[Debian] ulimit -t

04/03/2008 - 09:54 von Hein Bojan | Report spam
Gerade habe ich festgestellt, daß ein mittels ulimit gesetztes
CPU-Zeit-Limit bei Debian nichts zu bringen scheint. Folgendes
Testprogramm:

int main(void)
{
do
{}
while (1 == 1);
return 0;
}

Auf einem Freebsd mit gesetzem ulimit -t 20 wird die Schleife nach 20
Sekunden gekillt. Auf dem Debian làuft sie munter in Ewigkeit weiter (5
Stunden habe ich gewartet).

Ist das Problem bekannt, oder mache ich einen Denkfehler?

HB
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Baeuerle
04/03/2008 - 10:42 | Warnen spam
Hein Bojan wrote:

Gerade habe ich festgestellt, daß ein mittels ulimit gesetztes
CPU-Zeit-Limit bei Debian nichts zu bringen scheint. Folgendes
Testprogramm:

int main(void)
{
do
{}
while (1 == 1);
return 0;
}

Auf einem Freebsd mit gesetzem ulimit -t 20 wird die Schleife nach 20
Sekunden gekillt. Auf dem Debian làuft sie munter in Ewigkeit weiter (5
Stunden habe ich gewartet).

Ist das Problem bekannt, oder mache ich einen Denkfehler?



Auf meinem Slackware funktioniert das und die Schleife wird nach 20s
gekillt. Getestet in einer bash (die hat ein internes "ulimit").


Micha

Ähnliche fragen