[Debian] Update-Manager?

17/01/2011 - 09:43 von Michael Schütz | Report spam
Hi,

ich habe einen kleinen Heimserver unter Debian laufen. Da ist weder
Monitor noch Tastatur dran. Nun kenne ich vom Laptop her (auch Debian)
diesen Update-Manager, der tàglich checkt, ob es Aktualisierungen gibt
und, falls ja, mir dieses anzeigt.
Nun habe ich mal in die man-page von apt-get geschaut. Da gibt es den
Schalter -u, der sollte doch sowas àhnliches machen, oder irre ich mich
da? Der Befehl 'apt-get -u update' sollte die Paketlisten neu laden und
dann die zu aktualisierenden Paketet ausgeben? Habe ich das soweit
richtig erfasst? Kann es gerade nicht testen, da meine Systeme alle
aktuell sind;-).
Wie muss ich das einrichten (als cronjob), damit mir im Falle von
anstehenden updates eine eMail gesendet wird?

Danke,
Schultze

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten
Dinge auf einfache Art zu erlàutern versteht.
George Bernard Shaw
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
17/01/2011 - 09:54 | Warnen spam
Michael Schütz wrote:

ich habe einen kleinen Heimserver unter Debian laufen. Da ist weder
Monitor noch Tastatur dran. Nun kenne ich vom Laptop her (auch Debian)
diesen Update-Manager, der tàglich checkt, ob es Aktualisierungen gibt
und, falls ja, mir dieses anzeigt.
Nun habe ich mal in die man-page von apt-get geschaut. Da gibt es den
Schalter -u, der sollte doch sowas àhnliches machen, oder irre ich
mich da? Der Befehl 'apt-get -u update' sollte die Paketlisten neu
laden und dann die zu aktualisierenden Paketet ausgeben? Habe ich das
soweit richtig erfasst? Kann es gerade nicht testen, da meine Systeme
alle aktuell sind;-).
Wie muss ich das einrichten (als cronjob), damit mir im Falle von
anstehenden updates eine eMail gesendet wird?



cron-apt benutzen.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen