Debian Wheezybit - ATI oder Radeon oder was?

13/11/2011 - 07:35 von Dirk Weber | Report spam
Hi,

mein PC hat einen Intel GMA3000 Graphics Controller onboard, mit dem ich
nicht wirklich zufrieden bin. Die Schrift ist bei 1280 * 1024 (21" CRT)
ziemlich unscharf, das nervt auf die Dauer. Also denke ich über die
Beschaffung einer Grafikkarte nach.

Es soll unbedingt eine passiv-gekühlte sein, PCIe x16 ist vorhanden.
Anwendungen: Office, Kommunikation, MP4 gucken, keine Spiele. DVI ist
ein Muss, HDMI und VGA können.

Es gibt eine große Menge an Grafikkarten, die diese Anforderungen wohl
erfüllen, stellt sich die Frage, ob ein ATI- oder ein Radeon-Chipsatz
und wieviel Grafikarbeitsspeicher. Was wird unter Debian besser unterstützt?

Groetjes uit Arft,

Dirk


D. Weber
Arft, Germany (50°23'N 07°05'E)
If possible, no html mails please
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst-D.Winzler
13/11/2011 - 07:50 | Warnen spam
Am 13.11.2011 07:35, schrieb Dirk Weber:

Es soll unbedingt eine passiv-gekühlte sein, PCIe x16 ist vorhanden.
Anwendungen: Office, Kommunikation, MP4 gucken, keine Spiele. DVI ist
ein Muss, HDMI und VGA können.



Schau dir die mal an. Werkelt bei mir im Rechner.
http://www.alternate.de/html/produc...I/150748/?

mfg hdw

Ähnliche fragen