Debian: Wie auf den Desktop eines entfernten Rechners zugreifen ?

29/08/2009 - 14:39 von Nicolas Nickisch | Report spam
Hi NG,

ich habe hier einen virtuellen Rechner mit Debian lenny laufen, der als
wesentliche Funktion ein vdr ist.

Nun muss ich dennoch ab und zu auf dessen Desktop zugreifen und suche eine
Methode wie dies gut zu machen ist.

Der Zugriff über die VMWare-eigene Llösung funktioniert zwar, aber der
Mauszeiger ist ziemlich fickerig, und gelegentlich treten
Tastaturverzögerungen auf. Die VMWare-Tools sind übrigens installiert - ob
man hier was drehen kann, weiss ich nicht.

Nun suche ich nach einer Alternative für den Zugriff.

Nach etwas Herumproberen habe ich den tightvncserver installiert, der
startet aber anscheinend nicht automatisch und ich bekomme auch keinen
Zugriff auf den KDE-Desktop wie sonst.
Ideal wàre natürlcih ein RDP a la Windows XP.

Was kann ich tun ?

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Diedrich Ehlerding
29/08/2009 - 16:46 | Warnen spam
Nicolas Nickisch meinte:

Nun muss ich dennoch ab und zu auf dessen Desktop zugreifen und suche
eine Methode wie dies gut zu machen ist.


[...]
Ideal wàre natürlcih ein RDP a la Windows XP.



X -query ip.ad.res.se?

Diedrich
pgp-Key (RSA) 1024/09B8C0BD
fingerprint = 2C 49 FF B2 C4 66 2D 93 6F A1 FF 10 16 59 96 F3
HTML-Mail wird ungelesen entsorgt.

Ähnliche fragen