(Debian) Wie epiphany etc... loswerden?

12/04/2010 - 21:12 von Michael Schütz | Report spam
Hallo Gruppe,

ich habe hier ein Debian Lenny und möchte einige von mir nicht genutzte
Programme loswerden. Zum Beispiel epiphany und evolution.

Wenn ich jedoch 'aptitude remove epiphany-gecko' eingebe, dann wird
GNOME komplett vom System entfernt. Auch 'apt-get remove epiphany*'
schmeißt GNOME runter.

Wie werde ich diese Programme los, und behalte GNOME?

Ein Grund dafür, dass ich diese Applikationen deinstallieren möchte ist,
dass sie sich immer in den Vordergrund dràngen. Ein Link aus einer eMail
wird immer in epiphany geöffnet, obwohl ich unter 'Bevorzugte
Anwendungen' den iceweasel eingetragen habe.

Danke,
Schultze

Lumumba ist der Drink, mit dem man aufhören soll,
wenn man ihn nicht mehr eindeutig bestellen kann.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Ziegler
12/04/2010 - 21:50 | Warnen spam
On 12.04.2010 21:12, Michael Schütz wrote:
Wenn ich jedoch 'aptitude remove epiphany-gecko' eingebe, dann wird
GNOME komplett vom System entfernt. Auch 'apt-get remove epiphany*'
schmeißt GNOME runter.



Klingt als hast du GNOME per "apt-get install gnome" installiert.
Einzelne Teile davon zu löschen löscht dann auch das verwendete
Metapaket, und da die anderen als automatisch installiert markiert sind
denkt Apt dann es dürfe die restlichen Pakete mitlöschen.

Du musst also Pakete für Programme die du behalten willst als manuell
installiert markieren, bevor du die anderen Programme entfernst.

Michael

Ähnliche fragen