DEbuggen von C# auf Server 2003 R2 x64 sehr langsam

07/07/2008 - 08:32 von Billy the Kid | Report spam
Hallo,
ich setze als Entwicklungsmaschine ein Q6600 (QuadCore) mit 8 GB RAM ein.
Ich habe ein C# PRojekt unter VC 2005. Wenn ich versuche dieses auf dem
Entwicklungsrechner zu Debuggen, vergeht zwischen jedem Step sehr viel Zeit.
Ein vernünftiges Arbeiten ist nicht möglich. (Unmanaged C++ ist auf diesem
Rechner kein Problem schön schnell).
Wenn ich von dem Entwicklungsrechner die Platten auf einer normalen x86
Maschine mappe und mit den gleichen Breakpoints arbeite làuft alles normal
schnell.
Woran könnte es liegen, was kann man tun, damit ein sinnvolles Entwickeln
auf der x64 MAschine möglich wird?

Danke für jedliche Infos.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
07/07/2008 - 09:06 | Warnen spam
auf Server 2003 R2



inkl. letztem SP (SP2)?

ein C# PRojekt unter VC 2005



VC2005 (Visual C++ 2005) unterstützt C# gar nicht.
Vermutlich meinst du VS2005 (_S_tudio) ?
Mit SP1?
<URL:http://www.microsoft.com/downloads/...b5b1dc>


Mir persönlich scheint VS2008 der erste Release,
der überhaupt ernsthaft unter 64-Bit getestet wurde...
Versuche ggf. also mal mit C# 2008 Express ('kostenlos').


vergeht zwischen jedem Step sehr viel Zeit



uva Debug-Optionen: Edit&Continue abschalten,
Native Debugging abschalten (=managed only)...

Viele andere Ursachen per zB
<URL:http://www.google.com/search?q=%2B%...kpoint>



Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://www.cetus-links.org/oo_dotnet.html - http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen