debugging und profiling bei forkendem Server

12/10/2007 - 14:20 von Gregor Goldbach | Report spam
Moin,

ich habe hier einen forkenden Server (Net::Server::Fork), den ich gerne
mit einem Profiler untersuchen möchte. Devel::DProf wirft einen Kern und
andere Profiler von CPAN kommen anscheinend bis zum fork() und geben
weitere Informationen schlicht nicht aus.

Wie kann ich über das fork() hinaus Informationen über das Zeitverhalten
erhalten? Ilyas Beitrag auf perlmonks
(http://www.perlmonks.org/?node_id8283) scheint nicht zu funktionieren.

(Aus Gründen, die sich meinem Einfluss unterziehen, ist der Wechsel zu
einem nicht-forkenden Server keine Option.)

Danke im Voraus!

Gregor Goldbach
 

Lesen sie die antworten

#1 Slaven Rezic
12/10/2007 - 20:14 | Warnen spam
Gregor Goldbach writes:

Moin,

ich habe hier einen forkenden Server (Net::Server::Fork), den ich gerne
mit einem Profiler untersuchen möchte. Devel::DProf wirft einen Kern und
andere Profiler von CPAN kommen anscheinend bis zum fork() und geben
weitere Informationen schlicht nicht aus.



Hast du Devel::FastProf versucht? In der Ausgabe von fprofpp sehe ich
jedenfalls Zeilen, die sowohl vom Parent als auch vom Child ausgeführt
wurden.


Wie kann ich über das fork() hinaus Informationen über das Zeitverhalten
erhalten? Ilyas Beitrag auf perlmonks
(http://www.perlmonks.org/?node_id8283) scheint nicht zu funktionieren.

(Aus Gründen, die sich meinem Einfluss unterziehen, ist der Wechsel zu
einem nicht-forkenden Server keine Option.)




Grundsàtzlich wàre vielleicht auch eine Option, strace/ktrace/truss zu
verwenden.

Gruß,
Slaven

Slaven Rezic - slaven <at> rezic <dot> de
BBBike - route planner for cyclists in Berlin
WWW version: http://www.bbbike.de
Perl/Tk version for Unix and Windows: http://bbbike.sourceforge.net

Ähnliche fragen