DECT an Asterisk?

21/02/2008 - 11:46 von trashcan | Report spam
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Handvoll DECT-Mobiles als Nebenstellen an einem
Asterisk betriben. Was nimmt man denn da?

Soweit ich das verstanden habe, sind bei den üblichen Consumer-DECTs
(Siemens C450IP und folgende) die Mobilteile nicht individuell
adressierbar?


cheers
Heimo

You never ask questions when God's on your side.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Einzel
21/02/2008 - 16:52 | Warnen spam
Heimo Hetl schrieb am 21.02.2008 11:46:
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Handvoll DECT-Mobiles als Nebenstellen an einem
Asterisk betriben. Was nimmt man denn da?

Soweit ich das verstanden habe, sind bei den üblichen Consumer-DECTs
(Siemens C450IP und folgende) die Mobilteile nicht individuell
adressierbar?



Normalerweise sollte man jedes Endgeràt mit eigenem SIP Konto auch
getrennt erreichen können. Wenn das C450IP nicht genügend SIP Konten
verwalten kann, das S450IP müsste es können.

Thomas

Ähnliche fragen