Default getaway of DC?

27/03/2008 - 09:11 von marsias | Report spam
Hallo.

Wir habe kein Subnets.
Die 4 servers und die PCs sind auf den selben switch.
Die server haben ein Default Getaway einstellung von <NULL>.
Forwarders sind eingerichte so das die clients mit den ADL router
192.168.2.2 sprich internet kommunizieren.

Die server selbst mussen auch mit den internet kommunizieren
koennen(Microsoft Updates /Symantec updates).

Der I-explorer ist auf dem server erfolglos sollange man kein default
getaway : 192.168.2.2 (ADSL router) eingibt.

Da aber ein permantete einstellugen auf default getaway auf den ADSL router
wieder verkehr waehre, wollte ich mal nachfragen wir ihr das macht.

danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Zivkovic
27/03/2008 - 09:27 | Warnen spam
Hallo Marsias,

marsias wrote:
Wir habe kein Subnets.
Die 4 servers und die PCs sind auf den selben switch.
Die server haben ein Default Getaway einstellung von <NULL>.
Forwarders sind eingerichte so das die clients mit den ADL router
192.168.2.2 sprich internet kommunizieren.

Die server selbst mussen auch mit den internet kommunizieren
koennen(Microsoft Updates /Symantec updates).

Der I-explorer ist auf dem server erfolglos sollange man kein


default
getaway : 192.168.2.2 (ADSL router) eingibt.

Da aber ein permantete einstellugen auf default getaway auf den ADSL
router wieder verkehr waehre, wollte ich mal nachfragen wir ihr das
macht.



wenn Du partout das GW nicht auf den Router setzen willst, kannst Du
nur per 'route add -p' statische Routen auf die entsprechenden
Adressen wie z. B. update.microsoft.com setzen.

Stefan Zivkovic

Ähnliche fragen