Default-Verzeichnis in OpenOffice

02/12/2007 - 14:01 von Adalbert Michelic | Report spam
Hallo,

also wie im anderen Posting angekündigt, mein Problem mit
OpenOffice:

Ich versuch zwar eh im Normalfall OO zu vermeiden, aber manchmal
gelingts mir nicht, und dann muß ichs doch starten. Was mich daran
stört ist (neben 100 anderen Sachen), daß mir der File-Open Dialog
immer irgendein Verzeichnis anzeigt -- nur nicht das, daß ich grad
brauche, d.h. das in dem ich gerade stehe.

Wenn ich mir /proc/.../cwd ansehe, sehe ich auch, daß der Prozess
soffice.bin cwd auf das richtige Verzeichnis gesetzt hat, d.h. das
aus dem ichs gestartet habe. Anzeigen tut er mir aber /home/am/tmp.

Ein bißchen verstehen würd ichs jetzt noch, wenn dasjene Verzeichnis
kommt, das unter Tools/Options/OOo/Paths/My Documents konfigurierbar
ist, aber das steht auch auf /home/am. /home/am/tmp seh ich in der
ganzen Konfiguration nicht vorkommen.

Gibts da eine einfache Lösung[1], daß sich das Ding in Zukunft
einfach an das aktuelle Verzeichnis hàlt, oder muß ich dieses
Ärgernis einfach akzeptieren? Die anderen GUI-Programme schaffens ja
auch, das »richtig« zu machen :)


Adalbert

[1] In die Sourcen will ich nicht unbedingt reingraben.
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
02/12/2007 - 17:56 | Warnen spam
Adalbert Michelic schrieb:

Ich versuch zwar eh im Normalfall OO zu vermeiden, aber manchmal
gelingts mir nicht, und dann muß ichs doch starten. Was mich daran
stört ist (neben 100 anderen Sachen), daß mir der File-Open Dialog
immer irgendein Verzeichnis anzeigt -- nur nicht das, daß ich grad
brauche, d.h. das in dem ich gerade stehe.



Hier unter Openoffice 2.3 ist so das man immer in dem Verzeichnis steht
aus dem man zuletzt was geöffnet oder gespeichert hat. Aber niemals in
irgendeinem Verzeichnis.

Welche Version setzt du ein?


Wenn ich mir /proc/.../cwd ansehe, sehe ich auch, daß der Prozess
soffice.bin cwd auf das richtige Verzeichnis gesetzt hat, d.h. das
aus dem ichs gestartet habe. Anzeigen tut er mir aber /home/am/tmp.



Haste aus bzw. in diesem Verzeichnis zu letzt was geladen oder gespeichert?


Ein bißchen verstehen würd ichs jetzt noch, wenn dasjene Verzeichnis
kommt, das unter Tools/Options/OOo/Paths/My Documents konfigurierbar
ist, aber das steht auch auf /home/am. /home/am/tmp seh ich in der
ganzen Konfiguration nicht vorkommen.



Benne doch einfach mal dein Openoffice Profil um, so das ein neues
Profil angelegt wird. Verhàlt sich OO dann immer noch so?


Gibts da eine einfache Lösung[1], daß sich das Ding in Zukunft
einfach an das aktuelle Verzeichnis hàlt,



Was ist den in deinen Augen das "aktuelle" Verzeichnis?


Viele grüße von Volker aus dem Windows freien Büro.

PC 1 : Linux Opensuse 10.2
PC 2 : Linux Opensuse 10.2
Server: Linux Opensuse 10.2 ohne X

Ähnliche fragen