DefaultValue in Control des Unterformulars

12/05/2011 - 12:23 von Herbert Fidesser | Report spam
Hallo,

ein ganz blödes Problem:
Im HFO habe ich ein Double-Feld.
Im verknüpften UF soll in ein Control, das ein Double-Feld in einer
anderen Tabelle repràsentiert, der Wert aus dem HFO als DefaultValue
eingestellt werden.

Mein Ansatz:
HF= Form_Current
Me.UFFenstertyp.Form!Faktor.DefaultValue = Me.FFaktor

Ergebnis:
Ist der Wert im HF eine ganze Zahl, wird er als Standardwert ins UFO
übernommen, ist es ein Dezimalwert, liefert das Control "#Name?" als
Standardwert zurück.

Wo leigt mein Fehler?

Danke für Unterstützung.
Gruß
Herbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
12/05/2011 - 12:44 | Warnen spam
Herbert Fidesser wrote:
...
Me.UFFenstertyp.Form!Faktor.DefaultValue = Me.FFaktor

Ergebnis:
Ist der Wert im HF eine ganze Zahl, wird er als Standardwert ins UFO
übernommen, ist es ein Dezimalwert, liefert das Control "#Name?" als
Standardwert zurück.
...



str(Me!FFaktor)

sollte helfen.

Ursache und Lösung sind analog zu
http://www.donkarl.com?FAQ6.21

"Standardwert" erwartet einen String und die interne Umwandlung
des Kommas in einen Dezimalpunkt funktioniert daher nicht
bzw. findet nicht statt. Da muss man dann ein bissel nachhelfen.

Ciao
Karl
*********
Access FAQ: http://www.donkarl.com/it

Ähnliche fragen