DefaultValue für System.Byte[] im DataSet-Designer

29/12/2008 - 16:53 von Michael Kolowicz | Report spam
Hallo,

ich möchte gerne einen DefaultValue im DataSet-Designer für eine Column
vom Typ System.Byte[] vorgeben.

Alle Versuche ( 0, [0], {0}, '0' usw.) haben leider nur die Meldung
gebracht

The DefaultValue for column IsSelected is of type System.DBNull, but the
column is of type System.Byte

Hat jemand eine Idee, was man da rein schreiben kann, damit nicht DBNull
verwendet wird?

Danke im Vorraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
29/12/2008 - 19:22 | Warnen spam
Hallo Michael,

ich möchte gerne einen DefaultValue im DataSet-Designer
für eine Column vom Typ System.Byte[] vorgeben.



Laut XML-Schema muss der default-Attributwert ein einfacher Typ sein.
Für nahezu alle einfachen Typen behàlt Xsd.exe beim Durchführen einer
Round-Trip-Übersetzung aus einem XML-Schema in Klassen und zurück
in ein neues XML-Schemadokument den Standardwert bei. Eine Ausnahme
bilden die Elemente und Attribute des Typs xsd:base64Binary oder
xsd:hexBinary.
Ein DefaultValue-Attribut wird nicht auf das entsprechende System.Byte-Feld
angewendet, das erstellt wird.

Hier aber eine Möglichkeit, zum Beispiel, wenn das DataSet erstellt wird:

[C#]
MeinDataSet ds = new MeinDataSet();
ds.Binaer.DatenColumn.DefaultValue = new byte[] { 1, 2, 3 };
// ds.WriteXmlSchema("test.xsd");


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen