Defekt an CRT-TV

22/12/2008 - 20:17 von Wolfgang Draxinger | Report spam
Gerade eben ist am Fernseher meiner Mutter ein Defekt aufgetreten, ich
vermute irgendwo in der Vertikaleinheit. Folgendes Fehlerbild: Das Bild ist
vertikal gestaucht und in die Breite gezogen, dazu eine ordentliche
Kissenverzerrung.

Also ungefàhr so (die '*' markieren die Mattscheibe):

*****************************
* *
\--**-/
\ * * /
| * * |
| * * |
/ * * \
/--**-\
* *
*****************************

Weiterhin scheint zur vertikalen Bildmitte hin die Horizontalsynchronisation
nicht mehr sauber zu klappen, die Zeilen "flirren". Schwer in Worten zu
beschreiben. Die Zeilen sind horizontal gegeneinander verschoben und der
zeilenweise Versatz àndert sich mit jedem Halbbild um +/-5% gegenüber der
korrekten Position - zum oberen und unteren Bildrand verschwindet der
Effekt.

Ansonsten sieht das Bild normal aus. Keine Konvergenz- oder Farbfehler, kein
Pumpen oder sonstige Symptome.

Irgendwelche Ideen was hin sein könnte und wie stelle ich das fest?

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Bruns
22/12/2008 - 21:01 | Warnen spam
Wolfgang Draxinger schrieb:

Irgendwelche Ideen was hin sein könnte und wie stelle ich das fest?



Für die Kissenentzerrung haben die Glotzophone eigene Schaltungen.
Folgende Fehlermöglichkeiten fallen mir ein:

- defekte Halbleiter in der Entzerrung -> Schaltbild konsultieren
- kalte Lötbratstellen -> Unter Verwendung von Flußmittel nachbraten
- defekter elektronischer Einsteller: Chip tauschen

HTH, Holger

Ähnliche fragen