Defekte Excel-Datei wieder herstellen

16/12/2008 - 20:44 von Thomas | Report spam
Hallo,

da ich in meinem ersten Beitrag das Systemdatum falsch eingestellt hatte,
hier also nochmal mein Posting mit korrigiertem Datum:
Hat jemand eine gute Idee wie man defekte Excel-Dateien wieder herstellen
kann. Ich habe mir nun zwei Tools aus dem Internet geladen, die zeigen aber
sooo viele "Lost-Strings" an, dass die Datei praktisch unbrauchbar ist.
Ich habe eigentlich eine Sicherung, die mir alle Dateien spiegelt - leider
ist auch die defekte Datei gespiegelt worden :=(
Es handelt sich um eine Art Adressendatei mir vielen hundert Eintràgen. Auf
einmal ließ sich die Datei - ohne erkennbaren Grund - nicht mehr öffnen.
Dann habe ich die Datei auf einen PC kopiert, der das neue Excel 2007
installiert hat. Die Datei ließ sich hier zwar auch wieder öffnen, hatte
aber genau so viele und große Lücken wie mit den Wiederherstellungs-Tools.
Hat jemand eine Idee was man noch machen könnte ?

Gruß
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 HelmutMit
17/12/2008 - 00:34 | Warnen spam
On 16 Dez., 20:44, "Thomas" wrote:
Hallo,

da ich in meinem ersten Beitrag das Systemdatum falsch eingestellt hatte,
hier also nochmal mein Posting mit korrigiertem Datum:
Hat jemand eine gute Idee wie man defekte Excel-Dateien wieder herstellen
kann. Ich habe mir nun zwei Tools aus dem Internet geladen, die zeigen aber
sooo viele "Lost-Strings" an, dass die Datei praktisch unbrauchbar ist.
Ich habe eigentlich eine Sicherung, die mir alle Dateien spiegelt - leider
ist auch die defekte Datei gespiegelt worden :=(
Es handelt sich um eine Art Adressendatei mir vielen hundert Eintràgen. Auf
einmal ließ sich die Datei - ohne erkennbaren Grund - nicht mehr öffnen.
Dann habe ich die Datei auf einen PC kopiert, der das neue Excel 2007
installiert hat. Die Datei ließ sich hier zwar auch wieder öffnen, hatte
aber genau so viele und große Lücken wie mit den Wiederherstellungs-Tools.
Hat jemand eine Idee was man noch machen könnte ?

Gruß
Thomas



Hallo Thomas,
speichere die Datei als Textdatei und öffne sie dann wieder in Excel.
Gruß Helmut

Ähnliche fragen