Defekte Grafikkarte

15/11/2007 - 13:39 von Wolfgang Schwanke | Report spam
Hallo Welt,

es sieht so aus dass die Grafikkarte eines meiner Rechner den Geist
aufgibt. Es handelt sich um ein 2001 gekauftes System P4/1,5 GHz System
mit Award-BIOS, die Karte ist eine AGP SIS 50x

Symptom: Beim Neuboot bleibt der Bildschirm schwarz, stattdessen gibt
es einen Beep-Code lang-kurz-kurz-kurz, und das System bleibt stehen.
Das ist beim Award-BIOS der Code für Probleme mit der Grafikkarte. Wenn
man die Maschine in dem Zustand angeschaltet làsst und ca. 5 Minuten
wartet, hat ein Neuboot meistens Erfolg. Manchmal friert es beim ersten
Versuch wàhrend des Hochfahrens des OS nochmal ein, dann hilft ein
Reset und der nàchste Boot ist dann fast immer erfolgreich. Dieses
letzte Verhalten mit einem halb-erfolgreichen Boot und anschließendem
"Einfrieren" geschieht bei verschiedenen OS (Win98 und Linux im
Textmodus), ist also definitiv kein Software-Problem.

Ich werde nochmal gucken ob ein Zurechtruckeln der Karte vielleicht
Erfolg bringt, sieht aber wohl eher nach Hardware-Defekt aus oder?

Frage: Gibt es Tips oder Erfahrungen mit dieser Art von Fehler, die mir
evtl. einen Ersatz der Grafikkarte ersparen?

Danke

Auch Raubkopiererinnen sind Verbrecherinnen

http://www.wschwanke.de/ usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfram Goetz
16/11/2007 - 12:37 | Warnen spam
Wolfgang Schwanke wrote:
es sieht so aus dass die Grafikkarte eines meiner Rechner den Geist
aufgibt. Es handelt sich um ein 2001 gekauftes System P4/1,5 GHz
System mit Award-BIOS, die Karte ist eine AGP SIS 50x

Symptom: Beim Neuboot bleibt der Bildschirm schwarz, stattdessen gibt
es einen Beep-Code lang-kurz-kurz-kurz, und das System bleibt stehen.
Das ist beim Award-BIOS der Code für Probleme mit der Grafikkarte.
Wenn man die Maschine in dem Zustand angeschaltet làsst und ca. 5
Minuten wartet, hat ein Neuboot meistens Erfolg. Manchmal friert es
beim ersten Versuch wàhrend des Hochfahrens des OS nochmal ein, dann
hilft ein Reset und der nàchste Boot ist dann fast immer erfolgreich.
Dieses letzte Verhalten mit einem halb-erfolgreichen Boot und
anschließendem "Einfrieren" geschieht bei verschiedenen OS (Win98 und
Linux im Textmodus), ist also definitiv kein Software-Problem.

Ich werde nochmal gucken ob ein Zurechtruckeln der Karte vielleicht
Erfolg bringt, sieht aber wohl eher nach Hardware-Defekt aus oder?

Frage: Gibt es Tips oder Erfahrungen mit dieser Art von Fehler, die
mir evtl. einen Ersatz der Grafikkarte ersparen?



Ich wàre mir durchaus nicht sicher, ob es wirklich die Grafikkarte ist, auch
wenn der Beepcode das signalisiert. Denkbar wàren zB ein Defekt des
Mainboards oder des Netzteils. Daß sich das Verhalten nach kurzem Betrieb
bessert, ist IMO eher ein Signal in Richtung defekter Bauteile (zB
Kondensatoren), die erst "warm werden" müssen.

Ich würde zum Testen (oder auf Dauer) eine gebrauchte Karte via Markt-Gruppe
oder Ebay organisieren und dann weitersehen.

HTH,

Wolfram

Ähnliche fragen