? defekte Partitionstabelle

08/01/2010 - 17:19 von Matthias | Report spam
Tach zusammen,

nachdem nun zum ende des letzten Jahres meine eine Festplatte
dahingegangen ist, gabs nun jetzt einen aktuelleren Computer.

Jetzt hab ich einen HP 1,7 GHz Pent4 mit irgendwas um 800 MB Ram.
Ich hab das Ding soweit repariert und wieder zusammengebaut und andere
Festplatten reingebaut.
Sobal ich jetzt die eCS 1.2 r D installiere, meint er bei jeder
Festplatte, dass diese eine defekte Partitionstabelle habe.
Egal welche Platte. Ich hab ne ganze Tüte davon von 2 GB bis 40 GB,
alle sagen das Gleiche.
Ich kann einfach kein Volumen einrichten.

Nun war ich so schlau und hab den DANI Treiber durch den IBM-IDE
ersetzt - hat nix gebracht.
Ich glaube auch nicht, dass alle Platten Schrott sind, zwei davon habe
ich selber noch bis zum Ausbau laufen sehen, eine davon sogar unter W4.

Was kanns sein?
Ich wette, wenn ich jetzt ne neue Platte aus dem Laden kaufe, wirds
ncht anders werden.

Oder gibts wieder ein geheimes Insider-Tool mit dem man die Platten
erst wieder glattbügeln muss, bevor man sie neu einrichten kann?

bit bald
Matthias
 

Lesen sie die antworten

#1 Boris Kirkorowicz
08/01/2010 - 17:38 | Warnen spam
Hallo,

Matthias schrieb:
Ich glaube auch nicht, dass alle Platten Schrott sind, zwei davon habe
ich selber noch bis zum Ausbau laufen sehen, eine davon sogar unter W4.



waren die Rechner vielleicht Dauerlàufer, die nie heruntergefahren
wurden? Falls ja, wàre es nicht ungewöhnlich, wenn die Platten nach
einer kurzen Betriebspause nicht mehr ihre Arbeit aufnehmen wollen: oft
"kleben" dann die Köpfe und halten die Platte fest. Gelegentlich hilft
dann ein kurzer, trockener Schlag von der Seite, manchmal sind die dann
aber auch wirklich hinüber.


Oder gibts wieder ein geheimes Insider-Tool mit dem man die Platten
erst wieder glattbügeln muss, bevor man sie neu einrichten kann?



Wenn sie wieder anlaufen, habe ich beste Erfahrungen mit dfsee und
dessen exzellenten Support (für registrierte Anwender) gemacht.


Gruss Greetings
Boris Kirkorowicz

Falls Ihre E-Mail versehentlich im Spamfilter haengengeblieben zu sein
scheint, bitte das Formular unter http://www.kirk.de/mail.shtml nutzen.
If your eMail seems to be caught by the SPAM filter by mistake, please
use the form at http://www.kirk.de/mail.shtml to drop me a note.

Ähnliche fragen