Defekter Domain Controler Win2003 SP2

12/03/2008 - 10:13 von markus Schilling | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe folgendes Problem:
Mir ist der erste Domain Controller ausgefallen.
(Bluescreen -> afd.sys ...)
insgesamt hab ich drei Domainconroller.
DC-01 DNS DHCP (Schemamaster Betiebsmaster...) ausgefallen
DC-02 DNS DHCP - online
DC-03 - online

wie ist die beste vorgehensweise zum übertragen der Schemamaster...
funktionen auf den DC-02?
der DC-01 soll nicht wieder in betieb genommen werden da die Domain
in nàchster Zeit durch eine WindowsServer2008 Domain ersetzt wird.
DNS und DHCP von DC-01 wird von DC-03 übernommen.

MfG

Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Yusuf Dikmenoglu [MVP]
12/03/2008 - 10:25 | Warnen spam
Servus,

"markus Schilling" wrote:
wie ist die beste vorgehensweise zum übertragen der Schemamaster...
funktionen auf den DC-02?



warum nur den Schemamaster?
Sind die anderen vier FSMO-Rollen auf einem anderen DC?
Denn ansonsten sind es nàmlich insgesamt fünf FSMO-Rollen die nun "mit
Gewalt" verschoben (seize) werden müssen.

Du kannst die Rollen über die GUI durchführen, allerdings musst du den
RID-Master zwingend mit NTDSUTIL verschieben. Diesen kann man nicht über die
GUI verschieben.

[Yusuf`s Directory - Blog - Die FSMO-Rollen verschieben]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...d298d.aspx


Auf den anderen DCs sollte auch der globale Katalog aktiviert werden:

[Yusuf`s Directory - Blog - Globaler Katalog (Global Catalog - GC)]
http://blog.dikmenoglu.de/PermaLink...96585.aspx


Anschließend musst du ncoh den gecrashten DC aus dem AD entfernen.
Das kannst du ebenfalls mit NTDSUTIL oder ADSIEdit erledigen.
Siehe dazu diesen Artikel:

[How to remove data in Active Directory after an unsuccessful domain
controller demotion]
http://support.microsoft.com/kb/216498/en-us

Regards from Rhein-Main/Germany
Yusuf Dikmenoglu - MVP Directory Services
Blog: http://blog.dikmenoglu.de

Ähnliche fragen