defekter Elko

13/10/2010 - 20:55 von F.Matheus | Report spam
Hallo,

ich habe hier einen Onkyo Receiver liegen, der am Netzteilausgang zwei
Kondensatoren hat, von denen einer ziemlich ausgebeult ist. Den/die
möchte ich gern ersetzen, leider haben die ziemlich komische
Spannungswerte - 12000uF und 71(!)V (Nichicon 85°). Die beiden glàtten
die Plus- und Minusschiene gegen Masse, die Spannung auf den Schienen
ist 57,2V. Nun scheinen mir 63V-Kondensatoren etwas knapp, ich kann aber
keine Anderen finden. Kennt jemand eine Quelle? Viel Platz ist auch
nicht um mehrere parallel zu schalten.

Bis denn dann
 

Lesen sie die antworten

#1 Waldemar Krzok
13/10/2010 - 21:29 | Warnen spam
Freimut Matheus wrote:

Hallo,

ich habe hier einen Onkyo Receiver liegen, der am Netzteilausgang zwei
Kondensatoren hat, von denen einer ziemlich ausgebeult ist. Den/die
möchte ich gern ersetzen, leider haben die ziemlich komische
Spannungswerte - 12000uF und 71(!)V (Nichicon 85°). Die beiden glàtten
die Plus- und Minusschiene gegen Masse, die Spannung auf den Schienen
ist 57,2V. Nun scheinen mir 63V-Kondensatoren etwas knapp, ich kann aber
keine Anderen finden. Kennt jemand eine Quelle? Viel Platz ist auch
nicht um mehrere parallel zu schalten.



Digikey hat 12mF/100V für 26€ oder so. Würde ich beide austauschen, an
deiner Stelle.

Waldemar

Ähnliche fragen