Forums Neueste Beiträge
 

Defekter Lüfter

14/12/2014 - 18:21 von Wolfgang Hopf | Report spam
Hallo,
in meinem Fujitsu PC Esprimo P1510 steckt eine
ATI Radeon HD 5670. Bei dieser ist nun der Lüfter ausgefallen.
Ein neuer Lüfter ist unterwegs. Soweit so gut.
Bis dahin behelfe ich mich damit, den PC bei geöffnetem Gehàuse zu
betreiben. Das geht. Bis auf (für mich) drei Phànomene. Also:

- Die ATI ist ohne Lüfter bei geöffnetem Gehàuse +-65°C warm/heiß
- stöpsele ich den HDMI Stecker dran (Verbindung zu TV Geràt),
steigt die Temperatur innerhalb 2' auf 115°+ und der PC stürzt ab.
_ gehe ich ins BIOS passiert das gleiche.
Absturz, nach Neustart zeigt CCC 115°C)
- schalte ich die DVB-C TV Karte und den DVB Viewer ein, steigt die
Temperatur auf +- 100°C PC stürzt nicht ab.

Ich hàtte gerne gewusst, was da technisch passiert. Bei der TV Karte
ist das nachvollziehbar, aber bei HDMI (da làuft noch gar nichts durch)
und beim BIOS kann ich mir das nicht erklàren.
Vielleicht kann mir das jemand mit Logik beibringen.
Reine Neugier ist das.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
14/12/2014 - 21:55 | Warnen spam
Wolfgang Hopf schrieb am 2014-12-14 um 18:21:

Hallo,
in meinem Fujitsu PC Esprimo P1510 steckt eine
ATI Radeon HD 5670. Bei dieser ist nun der Lüfter ausgefallen.
Ein neuer Lüfter ist unterwegs. Soweit so gut.
Bis dahin behelfe ich mich damit, den PC bei geöffnetem Gehàuse zu
betreiben. Das geht. Bis auf (für mich) drei Phànomene. Also:

- Die ATI ist ohne Lüfter bei geöffnetem Gehàuse +-65°C warm/heiß
- stöpsele ich den HDMI Stecker dran (Verbindung zu TV Geràt),
steigt die Temperatur innerhalb 2' auf 115°+ und der PC stürzt ab.



Ich kenne von früheren Radeon-Treibern (oder den Chips) den Effekt, dass
die Stromsparfunktionen des Treibers nicht mehr aktiv sind, wenn mehr
als ein Bildschirm angeschlossen wird. Die GPU wird dann deutlich höher
getaktet, als mit nur einem Bildschirm, was dann entsprechend die
Temperatur steigert.

_ gehe ich ins BIOS passiert das gleiche.
Absturz, nach Neustart zeigt CCC 115°C)



Ja - dürfte der gleiche Grund sein. Ohne aktiven Grafikkartentreiber,
der die GPU explizit runtertaktet, làuft sie eben mit dem Standard-Takt
und wird entsprechend warm.

Entscheidend ist also entweder mehr als ein Ausgang aktiv und/oder kein
Treiber aktiv.


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen