Defektes Adressbuch und Bento

18/07/2011 - 08:47 von Georg Lutz | Report spam
Hallo,

ein Kunde von mir hat unter 10.6.8 im Adressbuch Adressen welche mit
drei anderen Mac über MobileMe syncen.

Auf EINEM Mac werden diese Adressen auch in Bento verwendet. Es gibt ein
extra Feld in Bento in welchem zusàtzliche Informationen gespeichert
sind. (Wie oft besucht, welche Interessen etc.)

Auf diesem EINEN Mac làßt sich aber nun das Adressbuch nicht mehr mit
MobileMe syncen.

MobileMe ist i.O. denn die anderen Macs syncen einwandfrei. Habe das
auch mit dem MobileMe Support per Chat durch. Wir habe schon den sync
zurückgesetzt etc. Die Adressen gehen von diesem mac einfach nicht die
die Cloud.

Meine Fragen:

1. Wie kann ich die "kaputte" Adressdatenbank validieren/reparieren das
sie wieder mit MobileMe snyct? (1.600 Adressen mit ca. 25 Gruppen)

2. Wenn das nicht gehen sollte würde ich die auf diesem Mac alle löschen
und neu von den anderen Macs über MobileMe einspielen.
Da habe ich aber folgende Angst: Der Link der Adresse zu den
Zusatzinformationen in Bento geht verloren!? Ist das so? Oder findet
Bento das wieder "automatisch" korrekt? Wie weist Bento die Zusatzinfos
einem Adressbuchkontakt zu?

Fragen über Fragen! Wenn mir jemand BITTE mit sachdienlichen Hinweisen
helfen könnte, wàre ich SEHR dankbar!

:-)

Gruesse von
Georg J. Lutz
»the more I see the less I know«
+++
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Schaefer
18/07/2011 - 09:28 | Warnen spam
Georg Lutz schrieb:

2. Wenn das nicht gehen sollte würde ich die auf diesem Mac alle löschen
und neu von den anderen Macs über MobileMe einspielen.
Da habe ich aber folgende Angst: Der Link der Adresse zu den
Zusatzinformationen in Bento geht verloren!? Ist das so? Oder findet
Bento das wieder "automatisch" korrekt? Wie weist Bento die Zusatzinfos
einem Adressbuchkontakt zu?



Bento verwendet ja diese Adressbuch-Datenbank - er hat keine eigene.

Lies dazu mal:
http://forums.filemaker.com/posts/c89671b48c

Ähnliche fragen