Definierten Bereich markieren und kopieren

27/11/2008 - 16:09 von Jens Wennemede | Report spam
Hallo NG,

ich habe mal wieder ein Problem und hoffe hier kann man mir helfen.
Ich habe eine Tabelle (ein Jahr), in der werden Arbeitsstunden und andere
Daten erfasst. Im Spaltenkopf steht immer das Datum.
In der Zelle A1 steht das Anfangdatum in A2 das Enddatum.

Was möchte ich erreichen. Ich möchte genau den Datumsbereich der in den
Zellen A1+A2 steht und die nàchsten 5 Zeilen auf eine andere Seite
(Auswertung) kopieren. Hierzu soll in der Tabelle der Bereich markiert werden
der in A1 und A2 steht, weiterhin sollen auch die nàchsten 5 Zeilen
mitmarkiert werden. Die Register heißen "Jahr" und "Auswertung"

Hoffe das war verstàndlich? Ich freue mich jetzt schon auf Eure Anworten.

Danke
Gruß Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Eberhard Funke
27/11/2008 - 16:54 | Warnen spam
Am Thu, 27 Nov 2008 07:09:01 -0800 schrieb Jens Wennemede:

Hallo Jens,

ich habe mal wieder ein Problem und hoffe hier kann man mir helfen.
Ich habe eine Tabelle (ein Jahr), in der werden Arbeitsstunden und andere
Daten erfasst. Im Spaltenkopf steht immer das Datum.



Also in B1, C1

In der Zelle A1 steht das Anfangdatum in A2 das Enddatum.

Was möchte ich erreichen. Ich möchte genau den Datumsbereich der in den
Zellen A1+A2 steht und die nàchsten 5 Zeilen auf eine andere Seite
(Auswertung) kopieren. Hierzu soll in der Tabelle der Bereich markiert werden
der in A1 und A2 steht, weiterhin sollen auch die nàchsten 5 Zeilen
mitmarkiert werden. Die Register heißen "Jahr" und "Auswertung"



Beispiel:
A1: 01.10.09 A2;03.10.08

C1: 01.10.08 D1: 03.10.08

Jetzt soll C1:D6 nach Auswertung (welche Zelle, im Code angnommen: A1)
kopiert werden.

Sub Daten_kopieren()
Dim rngStart As Range
Dim rngEnd As Range
Dim rngBer As Range
Dim rngKop

With Sheets("Jahr")
Set rngBer = Range(.Cells(1, 2), _
.Cells(1, (Columns.Count)).End(xlToLeft))
Set rngStart = rngBer.Find(.Range("A1").Value)
Set rngEnd = rngBer.Find(.Range("A2").Value)
Set rngKop = Range(rngStart, rngEnd).Resize(6)
rngKop.Copy Destination:=Sheets("Auswertung").Range("A1")
End With
End Sub

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000
Eberhard(punkt)W(punkt)Funke(at)t-online.de

Ähnliche fragen