Definitives VB-Problem Teil 2

28/08/2007 - 19:48 von Jan Bolzmann | Report spam
Ich muss leider noch hinzufügen, dass das "Ent-Eltern" der Fenster über
SetWindowLong Me.hwnd, GWL_HWNDPARENT, 0 wie von Thorsten beschrieben
unter ungeklàrten Voraussetzungen (ich denke, es geht um ein
Multimonitor-Problem der ThunderForm-Klasse, konnte das aber noch nicht
nachvollziehen) keine Abhilfe schafft.
Kann ja sein, dass noch mal jemand dieses Problem hat. Ich bleibe, bis
mir was Besseres einfàllt, bei meinem hack.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Doerfler
29/08/2007 - 02:07 | Warnen spam
Jan Bolzmann schrieb:
Ich muss leider noch hinzufügen



Zu was hinzufügen? Im Thread wàre die Zuordnung auch für spàter
hinzustoßende und lesende nachvollziehbar.

dass das "Ent-Eltern" der Fenster über
SetWindowLong Me.hwnd, GWL_HWNDPARENT, 0 wie von Thorsten beschrieben



Der OP meint

http://groups.google.com/group/micr...d952f9cb3d

bzw. <news:

unter ungeklàrten Voraussetzungen (ich denke, es geht um ein
Multimonitor-Problem der ThunderForm-Klasse, konnte das aber noch nicht
nachvollziehen) keine Abhilfe schafft.
Kann ja sein, dass noch mal jemand dieses Problem hat.



Mangels zweiten Monitor kann ich das Problem nicht weiter
nachvollziehen. Vielleicht springt hier ja noch jemand ein und testet
das unter Dual-Monitor Betrieb. Im Single-Monitor Betrieb löst die von
mir genannte Lösung das "Problem".

Dass das Problem so wenig Aufmerksamkeit genießt, liegt wohl daran,
dass der Explorer im Allgemeinen doch recht stabil seine Arbeit
verrichtet und dieses Problem daher nicht auftaucht. Ach ja, Alt+Tab
aktiviert das Fenster so oder so, obs in der Taskleiste ist oder nicht.

Thorsten Dörfler

Ähnliche fragen