Degenerierte Taskleiste in Windows 7

06/05/2014 - 01:14 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

<http://schneegans.de/temp/taskleiste-7.png> zeigt meine Taskleiste unter
Windows 7 mit "klassischem" Design. Ich finde, das ist ein Rückschritt
gegenüber XP.

Obwohl im Dialog "Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü" bereits "Nie
gruppieren" ausgewàhlt ist, gruppiert Windows ja trotzdem irgendwie, und
zwar werden Schaltflàchen desselben Programms immer aufeinanderfolgend
angeordnet, auch wenn dazwischen andere Programme gestartet wurden. (In
meinem Screenshot wurde bspw. die zweite Chrome-Instanz ganz zuletzt
gestartet.)

Ich finde das ausgesprochen störend, weil sich dadurch die Positionen von
früher gestarteten Programmen jederzeit veràndern können. Schlimmstenfalls
rutschen sie in die nàchste Zeile, und dann findet man sie schlecht
wieder.

Kann man dieses Verhalten irgendwie àndern?

Außerdem sind die Schaltflàchen der zweiten Zeile nicht bündig mit denen
der ersten. Warum ist das so?

<http://schneegans.de/computer/safer/> · SAFER mit Windows
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Koerber
06/05/2014 - 03:26 | Warnen spam
Am 05.05.2014 13:14, schrieb Christoph Schneegans:

Ich finde das ausgesprochen störend, weil sich dadurch die Positionen von
früher gestarteten Programmen jederzeit veràndern können. Schlimmstenfalls
rutschen sie in die nàchste Zeile, und dann findet man sie schlecht
wieder.




Musst Du effektiv immer die gleiche Reihenfolge haben?
Wenn Du ja mit der Maus auf eine Schaltflàche fàhrst, dann siehst Du ja
sofort eine kleine Vorschau des Fensterinhaltes - das hattest Du in XP
nicht. Da muss ich mir nicht merken, wo welche Schaltflàche ist. Fahre
mit der Maus dorthin was ich suche und dann öffne ich das Fenster.
Peter

Ähnliche fragen