Forums Neueste Beiträge
 

Dell 3000cn - "Topfen Syndrom"?!

25/06/2008 - 11:30 von Christian Durden | Report spam
Hallo an alle,


wir besitzen seit einiger Zeit einen Dell Drucker 3000cn. Bisher waren
wir auch immer sehr zufrieden mit dem Drucker aber seit neuestem hat er
folgendes Problem:

Fehlerbechreibung:
Wenn man einen Farbausdruck macht (z.B. ein Foto oder eine PowerPoint
Pràsentation) dann sind quer über das Bild kleine Verwisschungen
verteilt. Das ganze sieht so aus, als ob auf das Blatt Papier
Wassertropfen gekommen wàren, die nach unten laufen und die Farbe
mitnehmen. Dementsprechend sind einige Stelle weiß und erscheinen
verlaufen.
Der SW Ausdruck funktioniert perfekt.

Gegenmaßnahmen:
Also folgendes habe ich bisher unternommen, um dem Problem Herr zu werden
- Ich habe Dell kontaktiert. Die haben mir eine Selbstestprozedur
zugeschickt. Auf diesem Selbstausdruck ist nichts von Verwischungen zu
sehen. Das Testbild des Druckers ist 1a.
- Ich habe die Firmware auf den neuesten Stand gebracht (200611021450
bzw. 6.38)
- Ich habe die neuesten Treiber von Dell runtergeladen.
- Ich habe einmal über das Netzwerk und einmal über den USB Port
gedruckt. Beide male derselbe Fehler.


Hat noch irgendjedemand eine Idee oder einen Vorschlag was ich tun kann?
Bin für jede Inspiration dankbar!



Danke im voraus und viele Grüße

Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Ewald
03/07/2008 - 12:15 | Warnen spam
Christian Durden schrieb:

Wenn man einen Farbausdruck macht (z.B. ein Foto oder eine PowerPoint
Pràsentation) dann sind quer über das Bild kleine Verwisschungen
verteilt. Das ganze sieht so aus, als ob auf das Blatt Papier
Wassertropfen gekommen wàren, die nach unten laufen und die Farbe
mitnehmen. Dementsprechend sind einige Stelle weiß und erscheinen
verlaufen.



Kann es evtl. am Papier liegen, oder an der Treibereinstellung, welches
Papier benutzt wird?

Christian

Ähnliche fragen