DELL DVD Laufwerk

05/01/2011 - 21:16 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

ich habe mir einen gebrauchten DELL Rechner gekauft und dort war das DVD
Laufwerk
defekt. Dieses LW ist ein SATA Teil und ich habe mir ein neues SATA DVD LW
geholt
und eingebaut. Das BIOS, des Dell Rechners, meckert nun beim einschalten und
erzàhlt
mir dass mein neues Laufwerk nicht erkannt hat - übergehe ich dies mit F1,
fàhrt der Rechner
hoch und das Laufwerk steht zur Verfügung!!!!!!!

Schalte ich den SATA Port, an dem das Laufwerk hàngt, ab fàhrt der Rechner
ohne
Fehlermeldung hoch aber das DVD steht nicht zur Verfügung.

Was làuft hier schief???

Danke
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
06/01/2011 - 10:13 | Warnen spam
Hallo Thomas!

Am 05.01.2011 21:16, schrieb Thomas Mayer:
ich habe mir einen gebrauchten DELL Rechner gekauft und dort war das DVD
Laufwerk
defekt. Dieses LW ist ein SATA Teil und ich habe mir ein neues SATA DVD LW
geholt
und eingebaut. Das BIOS, des Dell Rechners, meckert nun beim einschalten und
erzàhlt
mir dass mein neues Laufwerk nicht erkannt hat - übergehe ich dies mit F1,
fàhrt der Rechner
hoch und das Laufwerk steht zur Verfügung!!!!!!!

Schalte ich den SATA Port, an dem das Laufwerk hàngt, ab fàhrt der Rechner
ohne
Fehlermeldung hoch aber das DVD steht nicht zur Verfügung.

Was làuft hier schief???



Such mal nach einem BIOS-Update, ob da ein diesbzgl. Fehler behoben
wurde. Kann auch sein, dass du schlicht einem "Kundenbindungsprogramm"
zum Opfer gefallen bist (z. B. gab's schon IBM-Notebooks, die nur mit
"zugelassenen" WLAN-Modulen gebootet haben...).

Bastian Lutz

PS: Da stimmt was mit deinen Zeilenumbruechen nicht. Outlook Express
scheint in vielen Punkten als Newsreader recht schlecht zu sein. Bitte
einen anderen Newsreader nehmen oder zumindest oe-faq.de durchgehen.

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen