Dell Latutude D520 (BIOS Virtuallisierung CPU - Ein bzw. Aus)

23/03/2015 - 20:11 von Rüdiger Haulle | Report spam
Hallo (News)Groupies!

Im Bios meines Notebooks ist mir neulich eine Funktion aufgefallen, die mit
dem Hauptporzessors des Computer zusammenhàngt- nàmlich die Virtualisation.
Standardmàßig ist diese ausgeschaltet. In dem Computer ist ein Core2Duo, Typ
T5500 verbaut. Mein OS ist noch WindowsXP-SP3 -- Meine Fragen... Ist die
Einstellung richtig- und wozu dient diese Funktion- und... wenn die Funktion
im Bios eingeschaltet wird, wird der Computer dadurch schneller?

mfg!
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
23/03/2015 - 21:01 | Warnen spam
Rüdiger Haulle schrieb:

Im Bios meines Notebooks ist mir neulich eine Funktion aufgefallen, die mit
dem Hauptporzessors des Computer zusammenhàngt- nàmlich die Virtualisation.
Standardmàßig ist diese ausgeschaltet. In dem Computer ist ein Core2Duo, Typ
T5500 verbaut. Mein OS ist noch WindowsXP-SP3 -- Meine Fragen... Ist die
Einstellung richtig- und wozu dient diese Funktion- und... wenn die Funktion
im Bios eingeschaltet wird, wird der Computer dadurch schneller?



Die Option aktiviert einen speziellen Modus Deiner CPU, die für virtuelle
Maschinen benutzt wird, z.B. VirtualBox. Schneller wird Dein Computer dadurch
nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/X86-Vi....28VT-x.29

Viele Grüße
Ulf

Ähnliche fragen