Delphi 2009 + MySQL + Unicode

15/05/2009 - 15:32 von Stefan Pamm | Report spam
Liebe NG,

habe folgendes Problem:
Bin dabei ein einfaches Tool zu schreiben das Daten aus 2 Datenbanken
ausliest und nebenanander darstellt.
Die Datenbanken sind in polnisch und deutsch utf8 codiert.
Ich lese die Daten in eine TListbox , ein TEdit und TMemo ein.
Leider werden alle sprachenspezifische Zeichen falsch dargestellt, dh. auch
keine Umlatue bei deutschen Wörten.

Wie muss ich umgehen damit die Zeichen korrekt dargestellt werden?

Ich beutze die TSQLConnection unf TSqlQuery aus dbExpress für die
DB-Anbindung.

Bsp:

MyQueryPL.SQL.Clear;
MyQueryPL.SQL.add('SELECT * FROM products_description ORDER BY
products_id');
MyQueryPL.Connection := conLocDbPL;
myQueryPL.Open;
myQueryPL.First;
while not myQueryPL.Eof
do begin
clArticle.Items.add(myqueryPL.FieldByName('products_name').AsWideString);
myQueryPL.Next;
end;

Gruß
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Justin
16/05/2009 - 08:17 | Warnen spam
Stefan Pamm wrote:

Die Datenbanken sind in polnisch und deutsch utf8 codiert.
Ich lese die Daten in eine TListbox , ein TEdit und TMemo ein.
Leider werden alle sprachenspezifische Zeichen falsch dargestellt, dh. auch
keine Umlatue bei deutschen Wörten.

Wie muss ich umgehen damit die Zeichen korrekt dargestellt werden?

Ich beutze die TSQLConnection unf TSqlQuery aus dbExpress für die
DB-Anbindung.




Ist der richtige Zeichensatz in den Parametern der dbExpress
SQLConnection eingetragen?

Der Name des Zeichensatzes wird von der Datenbank vorgegeben, bei einer
àlteren Interbase DB wàre es z.B. UNICODE_FSS.

Michael

Ähnliche fragen