Delphi 6 / ADO / MySQL 4.1 auf 5

28/08/2008 - 19:23 von Stefan Gläßer | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben ein seltsames Problem mit einem Delphi 6 Projekt, welches die
ganze Zeit problemlos mit einem MySQL 4.1.13 Server harmonierte.

Seit dem Umstieg auf MySQL 5.0.32 gibt es bei folgenden Abfragen Probleme
mit der Typkonvertierung:

SELECT spalte1, spalte2 FROM table;

query.fieldbyName['spalte1'].AsFloat = ... // klappt
query.fieldbyName['spalte2'].AsFloat = ... // klappt

SELECT spalte1 + spalte2 as summe FROM table

query.fieldbyName['summe'].AsFloat = ... // klappt nicht

Beispielfehler:

'1000.00' ist kein gültiger Float-Wert.


Wir sind jetzt relativ ratlos, an welchen MySQL-Einstellungen es ggfs.
liegen könnte. Oder kann die Ursache eine inkompatible Clientbibliothek sein?

Bin für jeden Ratschlag dankbar!


Gruß,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Woess
29/08/2008 - 08:07 | Warnen spam
Am Thu, 28 Aug 2008 19:23:28 +0200 schrieb Stefan Glàßer:
...
Wir sind jetzt relativ ratlos, an welchen MySQL-Einstellungen es ggfs.
liegen könnte. Oder kann die Ursache eine inkompatible Clientbibliothek sein?



Kann euch zwar nicht direkt weiterhelfen, da ich kein MySQl verwende, aber
vielleicht probiert ihr es mal mit MySQL von www.devart.com (AKA CoreLab),
die haben einen guten Ruf. Solltet ihr sonst keine Lösung für euren
derzeitigen ADO-Treiber kriegen, hat man damit wenigstens eine Alternative.

bye,
Helmut

Ähnliche fragen