Forums Neueste Beiträge
 

Dem, der mich hier nochmal beleidigt verpasse ich wieder einen Superflare, und diesmal mitten ins Hirn !

15/05/2013 - 19:57 von Pueblo Capisso | Report spam
" ... von einer der mehreren Persönlichkeiten eines Menschen ... "

Am 27. Dezember 2004 um 22:30:26 MEZ wurde ein spektakulàrer Strahlungsausbruch („Superflare“) des Soft Gamma Repeaters SGR 1806-20 beobachtet, der sich in Richtung des galaktischen Zentrums der Milchstraße in 50.000 Lichtjahren Abstand befindet. Die auf der Erde eintreffende Leistung von harter Gammastrahlung übertraf für etwa 0,1 s die des Vollmondes im sichtbaren Spektralbereich. Damit handelte es sich hinsichtlich der Strahlungsleistung um das hellste Objekt außerhalb des Sonnensystems ( und Nazis haben jede Menge Hilfe von Außerirdischen !! ), das jemals beobachtet wurde. Innerhalb von 0,1 s wurde soviel Energie abgestrahlt, wie die Sonne in 100.000 Jahren umsetzt. Diese Energie war etwa hundertmal stàrker, als die aller Magnetarausbrüche zusammen, die in der Milchstraße jemals beobachtet wurden. Nach etwa 0,2 s ging der Gamma-Blitz in weiche Gamma- und Röntgenstrahlung über. Hàtte sich dieser Ausbruch in einem Abstand von 10 Lichtjahren ereignet, hàtte er auf der Erde ein Massensterben oder Massenaussterben auslösen können.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
15/05/2013 - 21:08 | Warnen spam
Pueblo Capisso wrote:

[Subject]



Um zu wissen, wo sich das Hirn eines anderen befindet, müsste man aber sein
eigenes benutzen können. Wie willst Du das bewerkstelligen?

" ... von einer der mehreren Persönlichkeiten



Ja, einer allein kann doch nicht so bescheuert sein.

eines Menschen ... "



Darüber ist sich die Wissenschaft noch nicht einig.

PointedEars°, fuppend

Ähnliche fragen