Dem Pioneer DVR 112 unter Windows Beine machen

12/07/2008 - 10:13 von Burkhard Schultheis | Report spam
Hallo zusammen,

mein Pioneer-Brenner DVR 112 schaltet immer mal wieder auf den leisen,
langsamen Lesemodus (DVD 8x) zurück. Wann das passiert, ist mir nicht so
recht klar. Bisher habe ich dann immer Linux gestartet und mit dem
tollen Programm qpxtool die Bremse wieder rausgenommen. Aber gibt es
nicht auch unter Windows ein Programm, mit dem man das machen kann? Nero
DriveSpeed schafft es jedenfalls nicht.

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Schultheis
12/07/2008 - 10:28 | Warnen spam
Bastian Lutz schrieb:
Hallo Burkhard!

Burkhard Schultheis schrieb:
mein Pioneer-Brenner DVR 112 schaltet immer mal wieder auf den leisen,
langsamen Lesemodus (DVD 8x) zurück. Wann das passiert, ist mir nicht so
recht klar. Bisher habe ich dann immer Linux gestartet und mit dem
tollen Programm qpxtool die Bremse wieder rausgenommen. Aber gibt es
nicht auch unter Windows ein Programm, mit dem man das machen kann? Nero
DriveSpeed schafft es jedenfalls nicht.



Schlechtes Kabel, weswegen Windows immer ohne Vorwarnung in PIO4 schaltet?



Nein. Es geht nicht um PIO und DMA, sondern um die maximale
Lesegeschwindigkeit, die auf 8x begrenzt werden kann. Hat absolut nichts
mit Windows zu tun! Sonst könnte ich die Handbremse ja unter Linux nicht
lösen. ;-)

Grüße,
Burkhard
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?

Ähnliche fragen