Dematic übernimmt SDI Group Europe

19/01/2015 - 12:01 von Business Wire
Dematic übernimmt SDI Group Europe

Dematic Group, ein führender Anbieter integrierter automatisierter Technologie, Software und Services zur Lieferkettenoptimierung, hat heute die Übernahme von FSU Investments Limited angekündigt. FSU besitzt eine Mehrheitsbeteiligung an der SDI Group Limited (SDI Group Europe), einem Anbieter von Garment-on Hanger- und Flachsorter-Technologie in Europa, und die Dematic Group gab heute auch ihre Absicht bekannt, ein Angebot für das verbleibende Aktienkapital an der SDI Group Europe zu machen, das andere Anteilseigner noch besitzen. Mit dem Kauf der SDI Group Europe werden die internationalen Angebote von Dematic für Auftragsabwicklungen in den Märkten Bekleidung, Einzelhandel und E-Commerce erweitert.

„Mit der Kombination von Dematic und SDI Group Europe wird unser Schwerpunkt verstärkt, Kunden entscheidende Branchenlösungen anzubieten, die von einem fähigen Team auf den E-Commerce- und Bekleidungsmarkt spezialisierter Designer von Lösungen und Spezialisten für Projektabwicklung und Kundenservice erarbeitet werden”, erklärte Ulf Henriksson, Präsident und CEO von Dematic. Henriksson weiter: „Mit der Hinzunahme von Technologien für Garment-on-Hanger- und Flachsorter-Technologien – in Verbindung mit einer erstklassigen Lösung für die Retourenabwicklung – werden wir für unsere Kunden zu einem Anbieter und Partner, der wirklich modulare, flexible und skalierbare Lösungen aus erster Hand anbietet.”

Dematic ist der Ansicht, dass die Übernahme der Angebote der SDI Group Europe die Lösungen von Dematic erweitern und weiter verbessern wird, die zur Erhöhung der Reaktionsfähigkeit der Kunden auf die sich weiterentwickelnden Anforderungen des Vertriebs auf allen Kanälen entwickelt werden.

Die SDI Group Europe hat ihren Firmensitz in Royston, Großbritannien und bietet zentrale Komponenten für die nahtlose Auftragsabwicklung, etwa Taschensorter, Schieber-Sorter, Bombay-Sorter, Garment-on-Hanger-Technologie, Kippschalen-/Kartonsorter und ähnliche Services. Mit der urheberrechtlich geschützten Sortertaschen-Technologie MonaLisa können sowohl hängende als auch flache Waren mit dem gleichen System transportiert werden. Dies wurde konzipiert, um die Effizienz des Retourenmanagements für Waren wie Schuhe, Spielzeug, Bücher, CDs und Mobiltelefone zu verbessern.

Im Jahr 1996 wurde die SDI Group Europe (vormals Greenstone Automation) in Großbritannien von CEO Gordon Smith gegründet. Im Jahr 2006 erfolgte die Konsolidierung von SDI Group USA und SDI Group Europe, bevor die konsolidierte Gruppe 2007 auf dem AIM freigegeben wurde. Nach einem Management-Buyout wurde die Börsennotierung der SDI Group 2010 eingestellt und SDI Group Europe und SDI Group USA trennten sich rechtlich erneut. Dematic übernimmt die SDI Group Europe, doch das kombinierte Angebot wird für Kunden weltweit zur Verfügung stehen, auch in den USA.

Nach der Übernahme der SDI Group Europe wird Andrea di Bella, derzeit Geschäftsführer von SDI in Italien, Spanien und der Schweiz, die Nachfolge von Gordon Smith in der Funktion des CEO der SDI Group Europe antreten und die Verantwortung für das Unternehmen übernehmen. In dieser Funktion wird er eng mit dem bestehenden Führungsteam in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, der Schweiz, den Benelux-Ländern, der Türkei und Polen zusammenarbeiten. Gordon wird im Unternehmen verbleiben und während der ersten Übergangsphase eine unterstützende Funktion für Andrea innehaben.

„Andrea verfügt über reiche Erfahrung, nachdem er schon 17 Jahre bei SDI arbeitet, und hat im Laufe der Jahre bei vielen Kundenprojekten eine wesentliche Rolle in Leitung und Partnerschaft gehabt”, erklärte Henriksson.

„Dematic steht im Bereich automatisierte Technologien und Software für die Märkte Bekleidung, Einzelhandel und E-Commerce an der Spitze. Wir freuen uns darauf, unsere Firma in die bereits starke internationale Position von Dematic und die Produkt- und Serviceangebote des Unternehmens zu integrieren”, sagte di Bella.

Sämtliche Produkte und Services der SDI Group Europe werden für aktuelle und potentielle Kunden, die ihre Arbeitsabläufe und Lösungen für Auftragsabwicklung und Vertrieb optimieren wollen, weltweit über Dematic erhältlich sein. Außerdem bietet die Übernahme den Kunden das kombinierte Potential zweier Infrastrukturen für die Organisation des Kundendienstes. Diese sind dafür positioniert, rund um die Welt reaktionsfähigen und zuverlässigen automatisierten Technologie- und Software-Support anzubieten.

„Außer unserer Vielzahl europäischer Kundenstandorte unterhalten wir bei Dematic über 2000 Kundenstandorte in Nordamerika und engagieren uns für die Bestrebungen unserer Kunden, bessere operative Leistungen zu erzielen”, erklärte Henriksson. „Die neu kombinierten Angebote von SDI Group Europe und Dematic werden für alle unsere neuen und bestehenden Kunden in Nordamerika, ebenso wie für unsere internationalen Kunden unter der Marke Dematic auf dem Markt erhältlich sein.”

Über SDI Group Europe

SDI Group Europe ist spezialisiert auf die Bereitstellung integrierter Lösungen für die Fördertechnik beim Betrieb in Einzel- und Großhandel, Abwicklung und E-Commerce-Vertrieb. SDI Group Europe ist aktiv in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, den Niederlanden und Polen.

Über Dematic Group

Dematic Group ist ein führende Anbieter integrierter automatisierter Technologie, Software und Services zur Optimierung der Lieferkette. Dematic beschäftigt über 4000 qualifizierte Logistikfachleute, die die Kunden des Unternehmens weltweit betreuen. Dematic unterhält Engineering Centers und Fertigungsstätten in Nordamerika, dem Nahen und Mittleren Osten, Europa und der Region Asien-Pazifik. Dematic hat über 4000 integrierte Systeme für einen Kundenstamm implementiert, der aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen besteht, die in unterschiedlichen Marktsektoren tätig sind.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Dematic Group
Cheryl Falk, 262-860-6715
Vice President Global Marketing Communications
Cheryl.Falk@dematic.com


Source(s) : Dematic Group

Schreiben Sie einen Kommentar