Der BRAUNE ZWERG : Backe Backe Kuchen mit Deuterium

25/05/2011 - 23:05 von Top of the Tops | Report spam
Als Braune Zwerge werden alle Objekte eingestuft, die unter der
Massegrenze für Wasserstofffusion und über der Massengrenze für die
Deuteriumfusion (ca. 13 Jupitermassen) liegen.

Ihr wißt ja, Deuterium ist ein Neutron und ein Proton.

Die Umsetzung von 1 kg Deuterium-Tritium-Gemisch im Kernfusionsreaktor
liefert eine thermische Energie von rund 100 Millionen Kilowattstunden
(100 Gigawattstunden, GWh) oder 12,3 Mio kg SKE. Bei einem
angenommenen Wirkungsgrad eines Fusionskraftwerkes von 35 %
(vergleichbar einem heutigen KKW) entspricht das einer elektrischen
Energie von 35 GWh.

Was IHR NICHT WISST ist wieso ausgerechnet bei Eisen Schluß ist.

Das weiß nur ich !

( -> Kernphysik )

Die Verschmelzung leichter Kerne ist das einzig Mögliche, da die
Bindungsenergie pro Nukleon mit steigender Massenzahl nur bis zur
Bildung des Elements Eisen (58Fe) zunimmt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Scholten
26/05/2011 - 10:28 | Warnen spam
On 25 Mai, 23:05, Top of the Tops wrote:
Was IHR NICHT WISST ist wieso ausgerechnet bei Eisen Schluß ist.



das ist, weil Eisen so hart ist. Silizium ist zwar auch schon hart,
aber leitet nicht (oder nur halb) und ist nicht magnetisch.

Ähnliche fragen