Forums Neueste Beiträge
 

Der Cordess unterstützt Herrn Vogel

05/01/2010 - 17:04 von Kick Em Off | Report spam
C. schreibt :

" Nun wissen wir aber aus der RT, daß sich nichts schneller als c
ausbreiten kann. Auch wissen wir, daß selbst Licht, daß sich mit c
ausbreitet, einem schwarzen Loch nicht entkommen kann.

Daher kommt die Frage auf, warum nicht alles, was zum Urknall gehört
nicht schlagartig zu einem schwarzen Loch wurde, denn die Energie und
Masse für ein schwarzes Loch wàre ja vorhanden und da sich nichts
schneller ausbreiten kann als c, hàtte auch nichts dem Schwarzen Loch
entkommen dürfen.
Demnach hàtte es den Urknall und seine Auswirkungen der Expansion des
Universums eigentlich nicht geben dürfen, da alles wieder hàtte zu
einem Schwarzen Loch hàtte zusammenfallen müssen. "



Genau dasselbe sagt Vogel schon seit langem :

Wenn ...

eine Ursache vorhanden ist , dann ...

ist die WIRKUNG zu GLEICHER ZEIT vorhanden.


( Leider weiß ich, daß ich recht habe )
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Scholten
06/01/2010 - 05:07 | Warnen spam
Wer nicht weiß, wer Cordess ist und woher C.C. Edge hier zitiert, hier
der Link:

http://www.scifi-forum.de/off-topic...-loch.html

Ähnliche fragen