der Dauerbrenner: Access to Excel

20/11/2007 - 17:10 von Steffen Brose | Report spam
Hallo Allseits, (schon wieder...)

für Daten aus Access nach Excel
gibt es ja mehrere Möglichkeiten.

Ich glaube, da hat ja auch jeder so seine
eigenen Vorzugsvariante: Meine
im Kurzstil ist - wegen der Vorerklàrung meiner Anfrage:

Ich mache mit
CurrentDb.Execute "SELECT" .. eine temporàre Accesstabelle
- die dann mit
DoCmd.OutputTo ... in irgendein Verzeichnis
- dann Temp-Access = del

Um dann die xls etwas "zu gestalten":
kommt:
- Excel öffnen mit:

Dim excelApp As Object
Dim excelProject As Object
Set excelApp = CreateObject("Excel.Application")
excelApp.Visible = True
excelApp.Workbooks.Open FileName:="C:\Temp\Daten.xls"

- so, und dann alle solches wie
excelApp.Selection.Columns.AutoFit
excelApp.Columns("L:L").Select
excelApp.Selection.NumberFormat = "#,##0.00 $"

... (immer fröhlich aus Excel-Makros übernommen...)
so-weit = so-gut

Jetzt die Frage (Anmerkung vorher: AEK 9 von Michael
habe ich gelesen, aber gescheitert in der Umsetzung
bzw. besser: nur den Teil richtig umzusetzen)

-> also die Frage:
In xls-Spalte L stehen Wàhrungswerte.
Wie kann man die letzte belegte Zelle(Zeile) ermitteln - um
dann in die nàchste drunterliegende Zelle die
entsprechende Summenformel für L zu schreiben ?

(Klar, kann ich auch die Summe aus Access mitliefern,
aber so würde es halt besser "wirken")

Wenn lösbar = Danke für Eure Tipps/Hilfe
Gruß Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Ackermann
20/11/2007 - 17:36 | Warnen spam
Hallo,

Steffen Brose meinte:

-> also die Frage:
In xls-Spalte L stehen Wàhrungswerte.
Wie kann man die letzte belegte Zelle(Zeile) ermitteln - um
dann in die nàchste drunterliegende Zelle die
entsprechende Summenformel für L zu schreiben ?



Range("L65536").End(xlUp).Row

Gruß

Ähnliche fragen