der gute alte PERFMON

17/11/2011 - 14:04 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

vor vielen Jahren war ich mal bei COMPAQ zum NT3.5 Lehrgang und dort
wurde u. a. auch der PERFMON durchgekaut. Damals habe ich mitgenommen,
dass man anhand der Interruptzeit/Benutzerzeit/Privilegiertezeit

eigentlich viele Probleme aufdecken kann!
Leider finde ich die Unterlage nicht mehr und frage einfach mal
welche Erfahrungen Ihr hierzu habt.

Was messe ich mit diesen Angaben??

Danke
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
17/11/2011 - 14:30 | Warnen spam
Thomas Mayer:

Subject: der gute alte PERFMON



Der ist nicht alt, sondern brandneu und nennt sich in Win 7 nun z.B.
Ressourcenmonitor.

vor vielen Jahren war ich mal bei COMPAQ zum NT3.5 Lehrgang und dort
wurde u. a. auch der PERFMON durchgekaut. Damals habe ich mitgenommen,
dass man anhand der Interruptzeit/Benutzerzeit/Privilegiertezeit
eigentlich viele Probleme aufdecken kann!
Leider finde ich die Unterlage nicht mehr und frage einfach mal
welche Erfahrungen Ihr hierzu habt.
Was messe ich mit diesen Angaben??



Was spricht dagegen, sich die umfangreiche Online-Hilfe
durchzulesen? Hier gibt's auch noch Tipps zum Umgang damit:
http://www.borncity.com/blog/2010/0...windows-7/

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen