Forums Neueste Beiträge
 

Der Masterbrowser im "gemischten" Windows-Netz

12/06/2011 - 11:30 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hallöle.

Meinereinerwelcher hat hier ein mittelpràchtiges Heimnetzwerk in der
Gegend herumstehen, in dessen Workgroup sich ein Win95, zwei Win98,
ein WinXP Prof, bis zu drei Win XP Home und manchmal statt des dritten
XP Home ein Pinguin herumtreiben (Und bald kommt wohl noch ein Win7
hinzu).

Mein Problem ist nun, daß Windows wohl immer den Rechner auswürfelt,
auf dem sich der sog. Masterbrowser befindet. Ist der unpàsslich, sind
Rechner der Netzwerkumgebung nicht mehr ansprechbar. Fieserweise sorgt
Murphy dafür, daß der Masterbrowser auf das Home-Netbook wandert,
welches ich am wahrscheinlichsten gleich trenne und mitnehme oder gar
auf den Linux-Rechner, der sich dann zwar als solcher ausgibt, aber die
benötigte Windowsfunktionalitàt gar nicht bietet.

Langer Rede kurzer Sinn: Gibt es eine Möglichkeit, den Masterbrowser vom
Wandern abzuhalten und ihn stattdessen fest auf das XP Home-Geràt zu
"klemmen", welches 24/7 làuft?

TIA,
Ulrich

P.S.: Sollte das eine hier bereits behandelte FAQ sein, bitte ich um
Vezweiflung. Seitdem dcom-wm einen Großteil des ehemaligen microsoft.*-
Traffics aufnimmt, ist's hier "etwas" unübersichtlich geworden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
12/06/2011 - 16:01 | Warnen spam
Ulrich F. Heidenreich schrieb:

Hallo Ulrich,

Langer Rede kurzer Sinn: Gibt es eine Möglichkeit, den Masterbrowser
vom Wandern abzuhalten und ihn stattdessen fest auf das XP Home-Geràt
zu "klemmen", welches 24/7 làuft?



HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Browser\Parameters

IsDomainMaster = True

MaintainServerList = Yes

Gruß
Ralf

Ähnliche fragen