"Der Schlaf der Vernunft erzeugt Ungeheuer"

19/02/2012 - 20:03 von TIME-OUT | Report spam
Wisst ihr von wem dieses Masterpiece stammt?
Was ich vorrallem von euch Freunde der
fröhlichen Wissenschaft wissen möchte:
stimmt das?
Und was soll das heißen?
Also lasst mich nicht im Regen stehn.

"Seien wir realistisch und verlangen das UNMÖGLICHE"
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Scholten
20/02/2012 - 11:49 | Warnen spam
On 19 Feb., 20:03, TIME-OUT wrote:
Wisst ihr von wem dieses Masterpiece stammt?



von Francisco de Goya

http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Sc..._Ungeheuer

Was ich vorrallem von euch Freunde der
fröhlichen Wissenschaft wissen möchte:
stimmt das?



bevor man diese Frage angehen kann, muss erst deine zweite Frage
beantwortet werden:


Und was soll das heißen?



man kann das Werk auf zweierlei Weise deuten: einmal so, dass
Ungeheuer dann entstehen, wenn die Vernunft nicht wacht, also
ausgeschaltet ist. Das wàre eine pro-rationalistische Deutung: wenn
man nicht der Vernunft folgt - die Vernunft als ausgeschaltet ist -
dann hat das negative Konsequenzen. Die zweite Deutung ist das genaue
Gegenteil: der "Schlaf" der Vernunft steht für ein zügelloses Tràumen
der Vernunft, d.h. dafür, dass jemand voll und ganz seiner Vernunft
folgt und alles unvernünftig erscheinde außen vor làsst. Mithin eine
kontra-rationalistische Deutung: ein rein auf Vernunft und
Rationalitàt ausgelegtes Denken und Handeln hat negative Konsequenzen
("Ungeheuer").

Schließlich wàre auch noch eine dritte Deutung denkbar: die Ungeheuer
stehen gar nicht für etwas negatives, sondern werden nur dafür
gehalten.

Ähnliche fragen