Der " Scientific Amercan " beschreibt wieder mal den " nichtlokalen Effekt "

02/09/2009 - 15:26 von Der Erfinder des Euro | Report spam
Diesen NL Effekt gibt es in der Quantentheorie, nicht aber in der
speziellen Relativitàtstheorie.

( s.a. Bohm Effekt ).

Ich habe ihn in chemieonline.de, scifi.forum.de, chaostheorie.de,
matheplanet.de etc etc x mal erklàrt.

Will einer mehr wissen ?

Trenne eine Tomate in 2 Teile und werfe diese in der Gegend herum.

KANN ...


. kann die Kripo dann einen Tomatendiebstahl nachweisen ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Gregor Scholten
02/09/2009 - 16:38 | Warnen spam
On 2 Sep., 15:26, Der Erfinder des Euro wrote:
Diesen NL Effekt gibt es in der Quantentheorie, nicht aber in der
speziellen Relativitàtstheorie.



doch. Man muss nur Thomas Heger folgend lange genug an den
Quaternionen drehen. Solange bis, was für uns zeitartig ist, für uns
raumartig ist, und das, was für uns raumartig ist, für uns wieder
zeitartig ist. Das dauert zwar eine Weile, aber wenn diese Weile
raumartig ist, ist das vielleicht nicht so schlimm.


( s.a. Bohm Effekt ).



der mit der Tinte im Glycerin?


Ich habe ihn in chemieonline.de



ja, da sollte man mit Glycerin gut aufgehoben sein.


Will einer mehr wissen ?



man kurbelt solange an der Tinte, bis die wieder einen Tropfen bildet.
Oder vielleicht kurbelt man auch am Quaternion.


Trenne eine Tomate in 2 Teile und werfe diese in der Gegend herum.

KANN ...

. kann die Kripo dann einen Tomatendiebstahl nachweisen ?



wenn dich einer gesehen hat, dann schon. Es sei denn du kannst ihn
schmieren, damit er die Klappe hàlt. Musst halt nur ein paar weitere
Euro für erfinden. Von denen hàttest du dir dann aber die
Tomatenhàlften auch gleich kaufen können.

Ähnliche fragen