Der Server, mit dem Sie verbunden sind, verwendet ein Sicherheitszertifikat, das nicht verifiziert werden konnte.

20/10/2007 - 16:37 von Franc Walter | Report spam
Hallo,

ich habe auf meinem Mailserver ein eigenes Zertifikat, welches ich mit
Wildcard (*.mydomain.tld) erstellt habe.
Outlook meckert aber dann beim sicheren Senden:

"Der Server, mit dem Sie verbunden sind, verwendet ein
Sicherheitszertifikat, das nicht verifiziert werden konnte.

Eine Zertifikatskette wurde zwar verarbeitet, endete jedoch mit
einem Stammzertifikat, das beim Vertrauensanbieter nicht als
vertrauenswürdig gilt.

Möchten Sie diesen Server weiterhin verwenden?"

Ich würde nun gerne wissen, wo ich diese Warnung ausschalten kann,
weiss das jemand, geht das überhaupt?

Gruss franc

Ps.: ich will wirklich nur die Meldung ausschalten, nicht das
Zertifikat àndern (das aktuelle Zertifikat der CA ist bereits
installiert)
 

Lesen sie die antworten

#1 Nic K. Mowe
20/10/2007 - 18:08 | Warnen spam
"Franc Walter" schrieb
"Der Server, mit dem Sie verbunden sind, verwendet ein
Sicherheitszertifikat, das nicht verifiziert werden konnte.

Möchten Sie diesen Server weiterhin verwenden?"



Diese Fehlermeldung kenne ich sehr gut - z. Zt. habe auch mal wieder eine
laufen :-(

Der Fehler entsteht i. d. R., wenn man beim sicheren Senden einen anderen
Ausgangsserver angibt, als der, der erwartet wird. Wenn man diesen
Ausgangsserver von den Seiten des Anbieters abgeschrieben hat, hat der
sichere Ausgangsserver oft eine etwas andere Adresse. Bei T-Online z. B.
gibt's da eine reiches Angebot - und ich habe noch nicht den richtigen
gefunden ;-) weil diese Meldung auch immer nur einmal kommt.

Im Zweifelsfall im Usenet des ISP fragen.

Gruß vom Nic

Ähnliche fragen