Der technische Fortschritt an sich ...

20/09/2016 - 22:34 von Johannes Leckebusch | Report spam
... heute haben wir einen neuen Boiler installiert bekommen, nachdem der
alte (über 25 Jahre alt) defekt war.

Natürlich eigentlich kein Thema für hier, aber:

Als das Ding ausgepackt war und auf dem Kopf im Flur, 1. Stock, stand,
wagte ich einen ersten Blick auf das blinde LCD-Display und rief
erschrocken: Oh weh, ist da jetzt auch ein Computer drin?

Es ist so. Spàter, als die Installateure zunàchst sehr ratlos im
Handbuch blàtterten (erst mal den nicht-auslàndischen Abschnitt finden
...), piepte es mal und ich fragte: "Was piept da?"

"Mein Hàndie", meinte der Chef. Ich: "Ach, nicht der Boiler ...)

Nach Anschluss der Wasserleitungen, Entlüften und so hatten sie ihn zwar
auch notdürftig elektrisch angeschlossen, aber ob er nun eigentlich
heizte, obwohl er das anzeigte (wenn man die S-Schlangen auf dem Display
richtig deutet, hüstel), war noch nicht so recht klar.

"Ja, der Elektriker muss noch kommen".

Wegen meines neuen Receivers wollte ich nochmal was in dessen
eingedeutschtem Handbuchabschnitt nachschauen, und ràtselte wieder über
diese Sàtze: "Verwenden der "(F)"-Stecker zum Hören vom FM-Radio." und
"Verwenden der "(F)"-Stecker zum Hören von DAB.

Ich weiß schon, ihr meint jetzt, noch offtoppiker geht's ja nicht. Doch
weit gefehlt, meine Rettung ist in der etwas (dürftig) ausführlicheren
Bedienungsanleitung in PDF, für die ich die CD in das optische Laufwerk
meines Computers einlegen soll (ich dachte zuerst, man muss, um CDs mit
Musik anhören zu können, diese in ein Computerlaufwerk einlegen ... nein
nein, ungenau gelesen). Also, da steht:

"1 Wenn sich die Kamera im Bereitschaftsmodus befindet, halten Sie die
SACD/CD-Taste und die Memory-Taste gleichzeitig für zwei Sekunden gedrückt."

Seitdem suche ich nach der Kamera an dem Receiver ... aber schauen wir
mal in die auslàndische Fassung auf English (man findet den
entsprechenden Abschnitt anhand der Überschriften "Alle Einstellungen
auf die Werkseinstellungen rücksetzen/Restoring all the settings to the
factory default settings" und der gleichen bezifferten Abbildung):

"1 When power is in standby mode, hold SACD/CD button and MEMORY button
depressed simultaneously for two secinds."

Ach! Ach was?

Um das Ràtsel mit den "(F)"-Steckern zu lösen, muss man in der
gedruckten Anleitung auf Englisch nachschlagen, da heißt es dann:

'Use the "(F)" buttons to listening to the DAB/FM'

Nee also ... aber was sind "die F-Buttons"? Ach - wahrscheinlich ein
Haufen Knöpfe, der auf der Seite davor von einer gezackten und teils
kreisförmigen weißen Linie eingeschlossen sind? Da steht auch so ein
weißes F in schwarzem Kreis daneben. Soso.

Und was ist mit meiner Kamera? Gibt's nicht ...

Dann muss ich den ganzen Beitrag halt wieder löschen und ja nicht
abschicken. Oder soll ich die Bedienungsanleitung abfotografieren? Oder
bei der deutschen Vertretung anrufen und fragen, welcher Arschficker ...

Achsojah der Boiler. Nun ja, der Boiler. Wie erklàr ich den jetzt meiner
Oma? Dessen Bedienungsanleitung habe ich auch noch nicht ganz enthàtselt
(Einkreis- oder Zweikreis-Betrieb und all sowas, wie zum Beispiel
"Angepasste Nutzung von Niedertarifzeiten (Rückwàrtssteuerung bei
Zweikreisbetrieb)"). Ob der Elektriker das entràtseln kann und versteht,
wie man dann was anschließen muss? Der war heute telefonisch nicht zu
erreichen und ich verlege mich jetzt mal auf's Programmieren im
T&E-Verfahren: Schließen wir mal die zweite Phase wieder an, warten ab,
was nachts passiert, morgen verdrahten wir vielleicht weiter und anders.

Johannes Leckebusch - AR3

http://www.johannes-leckebusch.de/
http://www.johannes-leckebusch.de/F...index.html
http://www.foto.ungruen.de/index2.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Duebbert
20/09/2016 - 22:46 | Warnen spam
Johannes Leckebusch:
... heute haben wir einen neuen Boiler installiert bekommen, nachdem der
alte (über 25 Jahre alt) defekt war.




Bist Du heute in einen großen Topf Früherwarmehrlametta gefallen?

Falk D.

Ähnliche fragen