Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D gefunden

15/09/2008 - 14:51 von Chris Seidel | Report spam
Hallo,

bekomme in letzter Zeit im Eventlog öfter:

"Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D gefunden."

Hatte auch schon einen Bluescreen mit 0x0000007E mit ftdisk.sys.


Leider sind die Aussagen im Netz sehr unterschiedlich:

Platte geht kaputt
Dateisystem kaputt
Virus
etc


Platte hab ich mit die Fujitsu Tool FJDTWin.exe geprüft - alles ok.
Platte hab ich mit chkdsk /f /r geprüft - keine Fehler.
Nach Viren hab ich das ganze System von AntiVir durchsuchen lassen - nichts.

Einmal hatte ich beim Booten

"Loading PBR2... failed"

Nach Aus/Einschalten ging's wieder.
Bei einem Dell ist die PBR2 die Systempartition mit dem XP.

System:

Dell Inspiron 6000
Win XP SP2
100 GB HDD
2 GB RAM

Was kann das sein?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
15/09/2008 - 16:17 | Warnen spam
Chris Seidel schrieb:

Hallo Chris,

"Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk0\D
gefunden."



Schau mal mit Winobj
http://technet.microsoft.com/de-de/...96657.aspx

GLOBAL??, rechts sortieren nach SymLink, ob es sich um Deine Festplatte
handelt.

Hatte auch schon einen Bluescreen mit 0x0000007E mit ftdisk.sys.



Hmm.

"Loading PBR2... failed"



Hmmhmm

Was ist das für eine Platte? Pata/Ide oder Sata?
Ist Software von Norton oder Kerio auf dem Rechner?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen