Der Verweis auf einen nicht freigegebenen Member erfordert einen Objektverweis.

19/03/2008 - 22:39 von Jens Duczmal | Report spam
Nabend,

arghich geb's auf. Ich kauf mir ein Buch :-)
Hat jemand mal Tipps für mich wg. Literatur?

Windows-Forms-Application
frmMain als Startfomular, bereits geöffnet.
Dann versuche ich von einer Klasse aus (oder aus dem Debug-Fenster)

?frmMain.Name

Die Fehlermeldung im Betreff ist das Resultat.
Warum zum Geier? *Grummel*

Thorsten sagte mir schon, das es bei Klassenbibliotheken
anders làuft, aber hier habe ich eine normale Anwendung.
Ich werde doch wohl noch auf geladene Formulare zugreifen können, oder?

Ich habe schon versucht das frmMain durch eine Shared-Klasse
abzugreifen und zu Instanzieren, aber so richtig weiter bringt
mich das nicht.

Ich vermute ich sehe den Wald vor lauter Bàumen nicht mehr.
Sitze da quasi seit gestern 14 Uhr fast pausenlos vor VB.NET,
wenn ich nicht gerade meine VB6-Anwendungen in der Firma weiter
auf Vordermann bringe.

Ich mach mal Pause :-)

Gruß,
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Herfried K. Wagner [MVP]
19/03/2008 - 22:52 | Warnen spam
"Jens Duczmal" schrieb:
Windows-Forms-Application
frmMain als Startfomular, bereits geöffnet.
Dann versuche ich von einer Klasse aus (oder aus dem Debug-Fenster)

?frmMain.Name

Die Fehlermeldung im Betreff ist das Resultat.



'frmMain' ist der Name eines Typs und kein benannter Verweis auf eine
Instanz. In Windows-Forms-Projekten legt der Compiler Standardinstanzen
(àhnlich VB6) an, auf die über den Klassennnamen oder 'My.Forms' zugegriffen
werden kann. Das ist bei Verwendung von Windows Forms in einer
Klassenbibliothek nicht der Fall. Deshalb kannst Du den Verweis hàndisch
erstellen, etwa:

\\\
Dim frmMain As New frmMain()
frmMain.Show()
...
Dim s As String = frmMain.Name
///

M S Herfried K. Wagner
M V P <URL:http://dotnet.mvps.org/>
V B <URL:http://dotnet.mvps.org/dotnet/faqs/>

Ähnliche fragen