Desaster bei Disaster Recovery

18/03/2008 - 18:09 von Ulrich Mindrup | Report spam
Hallo Leute,

ich habe hier ein Problem mit einem Server bei uns im Schulnetz bei dem
es die Festplatte "zerlegt" hat.

Auf dem Rechner lief ein Webserver unter Windows 2003 für das Intranet
(Unterrichtsnetz) Durchgeführt wurde jeweils nachts rotierend eine
Vollsicherung und eine Sicherung des Systemstatus auf ein einfaches NAS
im Netz.

Letzten Freitag hat es die Festplatte des Systems "erwischt". Es handelt
sich wohl um einen größeren Schaden, auch mit dd_rescue ist wohl nichts
zu machen.

Nun habe ich das System mit einer neuen Platte neu aufgesetzt. Als ich
das Vollbackup katalogisieren/ zurückpielen wollte erhielt ich die
Meldung "Unbekannte Medium" - "Die Sicherungsdatei enthàlt unbekannte
Daten und kann nicht verwendet werden".

Bisher habe ich höchstens einzelne Dateien oder Verzeichnisse aus einer
Sicherung wiederhergestellt, und das vom System aus mit dem ich
gesichert hatte. Nun frage ich mich ob ich einen Fehler gemacht habe
oder ob es das Backup -genau gesagt sind es zwei die jeweils den
gleichen Fehler produzieren- "im Eimer" ist.

Laut Google bin ich nicht der einzige bei dem das Problem aufgetreten
ist. Lösungen findet man jedoch nicht.

Grüße

Ulrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Urban
19/03/2008 - 10:22 | Warnen spam
Hallo Ulrich,

Ulrich Mindrup schrieb:
[..]
Nun habe ich das System mit einer neuen Platte neu aufgesetzt. Als ich
das Vollbackup katalogisieren/ zurückpielen wollte erhielt ich die
Meldung "Unbekannte Medium" - "Die Sicherungsdatei enthàlt unbekannte
Daten und kann nicht verwendet werden".



gesichert mit NTBackup?
Sind die Windows-Versionen gleich? Zb. W2k3 R2.

Bisher habe ich höchstens einzelne Dateien oder Verzeichnisse aus einer
Sicherung wiederhergestellt, und das vom System aus mit dem ich
gesichert hatte.



Kopiere mal die Sicherung zum Server. Kann man nun die Datei lesen?

[..]

Klaus

Ähnliche fragen