Design per VBA ändern

06/12/2009 - 14:56 von Lorenz Hölscher | Report spam
Hallo,

ich möchte per VBA (weil das Teil eines làngeren Makros ist) einer
Folie ein anderes Design der gleichen Datei zuweisen. Die Datei (PPT
2003) hat zwei Master (je mit Titel und Text-Vorlage) drin. Wenn ich
es so wie unten mache, zeigt PPT korrekt den Namen des neuen Masters
an, àndert aber die Folie nicht:

Set sldJene = ActiveWindow.View.Slide
MsgBox sldJene.SlideNumber & vbCrLf &
sldJene.Design.SlideMaster.Name
sldJene.Design.SlideMaster.Name = "anderer Name"
MsgBox sldJene.Design.SlideMaster.Name


Wenn ich es aufzeichne (Arbeitsbereich "Foliendesign",
"Entwurfsvorlage übernehmen", dort "für ausgewàhlte Folien
übernehmen"), macht PPT diese Merkwürdigkeit draus:

ActivePresentation.ApplyTemplate FileName:=""

Da steht weder der Name (Dateiname übrigens, aber mein Master ist
làngst in dieser Datei enthalten...) des Designs drin noch kommt die
aktuelle Folie vor noch ist es überhaupt funktionsfàhig.

Habe ich da einen Denkfehler oder geht es in PPT nicht?

Danke, Lorenz
 

Lesen sie die antworten

#1 Lorenz Hölscher
06/12/2009 - 15:27 | Warnen spam
Hallo,

ich habe es endlich gefunden, es muss so heißen:

sldJene.Design = ActivePresentation.Designs("anderer Name")

Name àndern reicht nicht, aber dass diese Zeile ohne SET funktioniert
(denn für mein Verstàndnis ist es eine Objektzuweisung!), kann ich
nicht nachvollziehen.


tschö, Lorenz

Ähnliche fragen