Desktop-Icons wandern plötzlich

07/03/2009 - 10:00 von Peter Kumpf | Report spam
Hallo/2.

Habe hier auf meiner eComStation v2.0 rc6a Installation seit einigen
Tagen plötzlich wandernde Desktop-Icons.

ALLE auf dem Desktop plazierten Objekte (Original, wie auch "Schatten")
wandern positiv in Y-Richtung, die X-Koordinate bleibt immer gleich.
Z.B.: hat ein Objekt die Koordinaten (X = 60; Y = 100) und das System
wird neu gestartet, dann hat dieses Objekt nach dem Neustart plötzlich
die Koordinaten (X = 60; Y = 117). Ein weiterer Neustart erhöht die
Y-Koordinate weiter und weiter...

An was kann das liegen ? Was kann das auslösen ?
Und am Wichtigsten : Wie kann man das wieder abstellen ???

Grüße, Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
07/03/2009 - 11:28 | Warnen spam
Hallo!

Peter Kumpf wrote:
Habe hier auf meiner eComStation v2.0 rc6a Installation seit einigen
Tagen plötzlich wandernde Desktop-Icons.

ALLE auf dem Desktop plazierten Objekte (Original, wie auch "Schatten")
wandern positiv in Y-Richtung, die X-Koordinate bleibt immer gleich.



Das Problem ist alt. Ich kenne das mindestens seit Warp 4.
Es dürfte um die Höhe von Warpcenter oder XCenter (oder wie auch immer
das Ding mittlerweile heißt) wandern.

Z.B.: hat ein Objekt die Koordinaten (X = 60; Y = 100) und das System
wird neu gestartet, dann hat dieses Objekt nach dem Neustart plötzlich
die Koordinaten (X = 60; Y = 117). Ein weiterer Neustart erhöht die
Y-Koordinate weiter und weiter...



Das wiederum ist ungewöhnlich. Möglicherweise macht sich noch ein
weiteres Programm an der Sicherung der Objektkoordinaten zu schaffen,
wodurch der Effekt kummulativ wird.

Und am Wichtigsten : Wie kann man das wieder abstellen ???



Doppelklick auf Desktophintergrund?
Hilft es die Desktop-Objekte zu fixieren?

Ich muss gestehen, ich persönlich habe es aufgegeben. Ich verwende
Desktopobjekte fast überhaupt nicht mehr. Da kommt man sowieso immer
schlecht dran, wenn mal ein paar Fenster auf sind.


Marcel

Ähnliche fragen