Desktop-Suche (alte Word-Dateien)

03/07/2008 - 21:18 von Ursula Hellwig | Report spam
Problem: Die von mir getesteten Desktop-Suchprogramme sind nicht in
der Lage, alte Worddateien zu scannen (ich nehme an: Word 1 und
Word 2 für Windows).

Hat jemand einen Tip?

Getestete Such-Programme: MS Windows Search, Copernic Desktop
Search, Google Desktop.

Word-Version: Die Word-Version kann ich nicht bestimmen, die Dateien
sind etwa aus 1991, die Doc-Dateien noch schön klein (ca. 4 KB).
Damals gab es "Word 1 und Word 2 für Windows".

Ich könnte alle Dateien einlesen und neu speichern. Dazu sind es aber zu
viele Dateien. Hat jemand einen besseren Tip?

Ursel

PS: Viele (auch umfangreiche) Macros von damals (Word 1) funktionieren
bis heute!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
04/07/2008 - 07:30 | Warnen spam
Hallo Ursula,

"Ursula Hellwig" schrieb im Newsbeitrag
news:

em: Die von mir getesteten Desktop-Suchprogramme sind nicht in
der Lage, alte Worddateien zu scannen (ich nehme an: Word 1 und
Word 2 für Windows). Getestete Such-Programme: MS Windows
Search, Copernic Desktop Search, Google Desktop.
Word-Version: Die Word-Version kann ich nicht bestimmen, die Dateien sind
etwa aus 1991, die Doc-Dateien noch schön klein (ca. 4 KB).
Damals gab es "Word 1 und Word 2 für Windows".
Ich könnte alle Dateien einlesen und neu speichern. Dazu sind es aber zu
viele Dateien.



du hast leider nicht die verwendete Version von Microsoft Word
angegeben. Bitte schließe diese Information bei allen weiteren
Anfragen ein.

Welches Betriebssystem wird verwendet?

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen