Desktop-Suche

25/09/2007 - 09:13 von Peter Lederer | Report spam
Hallo zusammen,

ich hatte mir vor làngerer Zeit die Windows-Desktopsuche installiert und in
den Optionen verschiedene Ordner definiert, die in die Indizierung
einbezogen werden sollten. Einer dieser Ordner enthàlt meine outlook.pst,
diese wurde auch indiziert, so dass ich Kontakte und E-Mails sehr schnell
finden konnte.

Seit einiger Zeit (was genau passiert war, kann ich nicht sagen) scheint
dieser Ordner nicht mehr indiziert zu werden. Auch ein Entfernen und neu
hinzufügen dieses Ordners brachte keine Besserung. Es wird zwar angezeigt,
das (nach dem erneuten Hinzufügen) ein Element indiziert wird, anschließend
werden aber dennoch keine Mails oder Kontakte gefunden.

Hat jemand einen Tipp, wie ich die outlook.pst wieder in die Suche
einbeziehen kann?

Grüße
Peter
WIN XP Prof. SP2, P4, 1.7 GHz, 1024 MB RAM
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Lederer
25/09/2007 - 13:03 | Warnen spam
Am 25.09.2007 schrieb Peter Lederer:

Seit einiger Zeit (was genau passiert war, kann ich nicht sagen) scheint
dieser Ordner nicht mehr indiziert zu werden.



<ingrid>
Der Ordner, in dem die pst-Datei liegt, wird sehr wohl indiziert,
offensichtlich aber nicht der Inhalt der pst-Datei selbst.
</ingrid>
Grüße
Peter
WIN XP Prof. SP2, P4, 1.7 GHz, 1024 MB RAM

Ähnliche fragen