Desktop-Voreinstellung geht manchmal verloren

01/12/2007 - 23:52 von Günter Hackel | Report spam
Hallo
schnell zum System:
WIN XP-Home SR2, wird regelmàßig aktualisiert, arbeitet hinter einer
Hardware-Firewall, Virenscanner wird tàglich aktualisiert.
2 GB RAM

Seit làngerem passiert es immer wieder mal, dass mein, auf meine
Bedürfnisse angepasstes Desktop, nach einem Start das Aussehen veràndert
hat.
Ich habe das Desktop so eingestellt, dass es praktisch wie das von
Win98 aussieht. Also keine bunten, breiten Balken usw. Als Spielerei
gönne ich mir ein Hintergrundbild, eigene Cursor und Sounds. Das mache
ich schon seit vielen Jahren so.
Irgendwann ging es dann mal damit los, dass einer der Ordner auf dem
Desktop nicht wie alle anderen die einmal eingestellte Ansicht speichern
konnte. Eines Tages fand ich einen Hinweis darauf, dass irgendein Wert
der die maximale Anzahl der Ordner angibt, in der Registry veràndert
werden muss. Das tat ich und dann klappte es auch mit diesem und
weiteren Ordnern.
Jetzt nervt es, dass manchmal dieses elende XP-Desktop-Outfit wieder
da ist und ich erst über "Einstellungen" mein gespeichertes
Desktop-Theme wieder aufrufen und das Hintergrundbild wieder einsetzen muss.
Hat jemand eine Idee, was man da machen könnte?
gh


Synthesizer-Kurs, Naturheilpraxis, Infos und Therapien
Brot backen, Hund&Agility, (USA) Reisetagebücher, Flohmarkt u.a.
- Iiihmàils an: lutz_ad_cyborgs_punkt_de -
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
02/12/2007 - 00:32 | Warnen spam
Günter Hackel schrieb:

Seit làngerem passiert es immer wieder mal, dass mein, auf meine
Bedürfnisse angepasstes Desktop, nach einem Start das Aussehen veràndert
hat.



Installiere mal diesen kleinen Service:
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en
Evtl. ist damit das Problem beseitigt.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen