Desktopprobleme unter openSuSE 10.3 / Xgl / gnome

14/03/2008 - 09:26 von Christian Lamine | Report spam
Moin Gemeinde,

ich hab derzeit ein paar kleinere, aber nichtsdestotrotz nervige
Problemchen, denen ich gerne auf die Schliche kommen würde. Leider fehlen
mir die gedanklichen Ansàtze, wo ich beginnen sollte, nach den
Fehlerursachen zu suchen und hoffe, hier Tips zu bekommen.


Genug der Prosa, hier die Fakten:
Wenn das System gebootet wird, erscheint gdm ganz normal und stellt den
Login bereit. Nach einem Login kommt es manchmal (nicht jedesmal!) dazu,
dass der Gnome-Desktop nicht korrekt aufgebaut wird (siehe Screenshots am
Ende der Beschreibung). Der Auslöser für den fehlerhaften Aufbau konnte
von mir jedoch noch nicht ausgemacht werden... mir fehlen auch ehrlich
gesagt die gedanklichen Ansàtze dazu, wie ich dem Fehler auf die Schliche
kommen könnte.

Dieser fehlerhafte Aufbau geschiet ausschliesslich beim "Erstlogin" nach
Warm-/Kaltstart, nicht, wenn bereits einmal eine X-Session vorher lief.
Insofern nehme ich an, dass es mit der Desktopinitialisierung von Xgl
zusammenhàngt.

Symptome des fehlerhaften Desktops sind das fehlende (aber laufende!)
Gnome-Panel (kill -1 auf den gnome-panel-prozess und das Panel erscheint)
und die deplazierten Desklets...

fehlerfreier Desktop:
http://img89.imageshack.us/my.php?i...ot2kb2.png

fehlerbehafteter Desktop:
http://img388.imageshack.us/my.php?...hotql5.png

Sind eventuell jemandem diese Symptome und die Ansàtze für deren
Beseitigung bekannt oder hat jemand Ansàtze für mich, wo ich nach dem
Problem zu suchen beginnen sollte? Bin da leider im Moment recht ratlos...

Grüße
Christian


ergànzende Infos:

Angaben grundsàtzlicher Natur zum System:
openSuSE 10.3 mit Kernel 2.6.22.17-0.1-default
auf einem Asus X-51H Notebook mit Intel CoreDuo T2130, 1 GByte RAM
Grafikkarte: Intel Corporation Mobile 945GM/GMS/GME

installierte Pakete:
http://pastebin.com/m836d982

Auszug eines Bootvorganges aus der Logdatei /var/log/messages:
http://pastebin.com/m6a0ac30a

Inhalt der /var/log/Xgl.0.log:
http://pastebin.com/m353e640a

Ausgabe von lspci -vv:
http://pastebin.com/m729829c2

/etc/X11/xorg.conf:
http://pastebin.com/m14e7561e
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
14/03/2008 - 23:33 | Warnen spam
Christian Lamine wrote on 14. March 2008:

Wenn das System gebootet wird, erscheint gdm ganz normal und stellt den
Login bereit. Nach einem Login kommt es manchmal (nicht jedesmal!) dazu,
dass der Gnome-Desktop nicht korrekt aufgebaut wird (siehe Screenshots am
Ende der Beschreibung). Der Auslöser für den fehlerhaften Aufbau konnte
von mir jedoch noch nicht ausgemacht werden... mir fehlen auch ehrlich
gesagt die gedanklichen Ansàtze dazu, wie ich dem Fehler auf die Schliche
kommen könnte.



Es scheint, die Gnome Gruppe de.alt.comp.gnome ist wenig besucht, sonst
hàtte ich dorthin verwiesen.

Hast du vielleicht noch KDE oder anderes installiert, ob es dann auch
auftritt? Es könnte dann ein X11/Xorg Problem sein.
Andreas

Warum Linux? http://www.getgnulinux.org/ (Englisch)

Ähnliche fragen