Desktopübergreifende Fensterliste auch in KDE 4?

03/02/2010 - 19:40 von Hauke Laging | Report spam
Moin,

mit dem Umstieg von openSUSE 11.1 auf 11.2 vollziehe ich nun den
Umstieg auf KDE 4, ohne bisher irgendwas Brauchbares daran entdeckt
zu haben...

Was mich speziell àrgert, aber das mag natürlich an meiner
Unbedarftheit liegen, ist die Konfiguration der Fensterliste bzw.
die anscheinende Streichung ihrer Ergànzung. In KDE 3 gab es ein
Miniprogramm, das einem die Fenster auf allen (gerade genutzten)
virtuellen Desktops anzeigte. Sehr praktisch, wenn man etwas sucht
(und viele Desktops hat). Dieselbe Funktion gibt es in meiner
externen Fensterliste.

Ich habe mal einen Screenshot gemacht, um klarzustellen, was ich
meine:
http://www.hauke-laging.de/docs/kde...rliste.jpg

In KDE 4 musste ich die Fensterliste erst aus der Kontrollleiste
herausziehen, um sie überhaupt per Kontextmenü konfigurieren zu
können. Das zusàtzliche Miniprogramm gibt es anscheinend nicht mehr.
Auch als "externe" Fensterliste (also als einziges Element einer
zusàtzlichen Kontrollleiste; anders habe ich es nicht brauchbar
hinbekommen) fehlt ihr aber diese Funktion.

Also, liegt das an mir, oder taugt KDE 4 selbst in Version 4.3.x so
dermaßen wenig, wie es den Anschein hat...?


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schmitz
03/02/2010 - 20:20 | Warnen spam
Hauke Laging wrote:
Ich habe mal einen Screenshot gemacht, um klarzustellen, was ich
meine:
http://www.hauke-laging.de/docs/kde...rliste.jpg



Wenn Du die Arbeitsflàche nicht auf "Arbeitsflàchenansicht", sondern auf
"Ordneransicht" (also die eher traditionelle Oberflàche) stellst,
erhàlst Du diese Fensterliste nach Mittelklick auf den
Desktophintergrund.

Ansonsten gibt es das als Plasmoid:
http://www.kde-look.org/content/sho...st?content–486

HTH,
Martin (das Fehlen dieser Liste war auch lange Zeit einer meiner
Hauptkritikpunkte an KDE4) ;-)

Ähnliche fragen